15.000 Euro Schaden

Smart brennt in Reichensachsen aus- Fahrbahn in Mitleidenschaft gezogen

In der Langenhainer Straße in Reichensachsen ist ein Smart vollständig ausgebrannt. Feuerwehr Rauch Autobrand Fahrzeugbrand Karrosserie Gerippe
+
In der Langenhainer Straße in Reichensachsen ist ein Smart vollständig ausgebrannt.

Am frühen Samstagmorgen (31. Oktober) hat ein geparkter Smart in Reichensachsen in Brand gestanden und ist vollständig ausgebrannt.

Die Tatzeit wird von der Polizei mit 4.20 Uhr angegeben. Durch die Hitze sind eine angrenzende Hecke sowie die Fahrbahnoberfläche der Langenhainer Straße in Mitleidenschaft gezogen worden.

Die Polizei geht von Brandstiftung ausgegangen, die Kripo übernimmt jetzt die Ermittlungen. Der Schaden beläuft sich auf rund 15.000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.