Bundesstraße 27 bei Hoheneiche

62-jähriger Autofahrer bei Zusammenstoß mit Lkw schwer verletzt

Ein 62 Jahre alter Mann wurde bei einem Unfall zwischen Wichmannshausen und Hoheneiche schwer verletzt. (Symbolbild)
+
Ein 62 Jahre alter Mann wurde bei einem Unfall zwischen Wichmannshausen und Hoheneiche schwer verletzt. (Symbolbild)

Bei Sontra kommt es zu einem Unfall, bei dem ein 62-Jähriger schwer verletzt wird. Die Strecke muss voll gesperrt werden.

Sontra - Ein 62 Jahre alter Mann wurde bei einem Unfall zwischen Wichmannshausen und Hoheneiche schwer verletzt. Die Bundesstraße 27 war am Dienstagnachmittag (14.09.2021) zeitweise voll gesperrt.

Wie die Polizei mitteilt, befuhr der 62-Jährige aus Körle am Dienstagnachmittag gegen 14.30 Uhr die Bundesstraße in Richtung Hoheneiche. Dabei geriet er nach Zeugenaussagen für einen kurzen Moment auf die Gegenfahrbahn, wo ihm zu diesem Zeitpunkt ein Sattelzug, der von einem 53-Jährigen aus Leinefelde gefahren wurde, entgegenkam.

Der 53-Jährige leitete laut Polizei sofort eine Vollbremsung ein und lenkte den Sattelzug nach rechts bis zum Kontakt mit der Leitplanke, „ohne einen Zusammenstoß beider Fahrzeuge dadurch verhindern zu können“. Nach dem Aufprall wurde der Wagen des 62-Jährigen zurückgeschleudert und kam in einem Graben zum Stehen.

Unfall bei Sontra: Sachschaden wird auf circa 40.000 geschätzt

Der Fahrer musste durch die örtliche Feuerwehr aus seinem Fahrzeug herausgeschnitten werden. Durch den Aufprall wurde der 62-Jährige schwer verletzt und nach Erstversorgung am Unfallort in das Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des Sattelzuges blieb unverletzt.

Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden, da sie nicht mehr fahrbereit waren. Ausgetretene Betriebsstoffe wurden durch die Straßenmeisterei entsorgt. Während des Unfalls und der Rettung kam es für rund zwei Stunden zu einer Vollsperrung der Bundesstraße, die um 16.36 Uhr aufgehoben wurde. Der Sachschaden wird von der Polizei auf rund 40.000 Euro geschätzt.

Bereits am Samstag hatte es an ähnlicher Stelle zwischen Kreisel und Hoheneiche einen Frontalzusammenstoß mit einem Show-Car gegeben. (Tobias Stück)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.