1. Startseite
  2. Lokales
  3. Witzenhausen
  4. Sontra

Häusliche Gewalt in Sontra: Polizei ermittelt

Erstellt:

Von: Theresa Lippe

Kommentare

Blaulicht
Symbolbild Blaulicht Polizei © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Zu einer handfesten Auseinandersetzung ist es am Montagabend in Sontra gekommen.

Sontra – Die Einsatzkräfte waren zunächst wegen Beziehung-/Sorgerechtsstreitigkeiten gerufen worden, teilt die Polizei mit. Gegen 20.30 Uhr wurden die Beamten dann erneut alarmiert, nachdem ein 39-Jähriger aus Sontra an seiner Wohnanschrift von dem neuen Lebensgefährten seiner Ex-Freundin, einem 40-Jährigen aus Cornberg, angegriffen und dabei unter anderem geschlagen und getreten worden sein soll. Der Auseinandersetzung zwischen den beiden Männern soll den ersten Erkenntnissen nach ein anderer körperlicher Konflikt vorausgegangen sein, der sich zwischen dem 39-Jährigen und dessen 31-jähriger Ex-Freundin entwickelt hatte. Es wird nun wegen Körperverletzung/häuslicher Gewalt ermittelt.  tli

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion