1. Startseite
  2. Lokales
  3. Witzenhausen

SPD Wehretal stellt sich neu auf

Erstellt:

Von: Emily Spanel

Kommentare

Mitglieder des neu gegründeten SPD-Ortsvereins Wehretal: (von links) Knud Angerhausen, Florian Rost, Uwe Schreiber, Sabine Schomerus, Dieter Neuser, Katrin Seyfarth, Ralf Schlarbaum, Christa Angerhausen, Stefan Krombholz, Christine Langecker, Thomas Reimann, Jürgen Wagester, Alexander Richter.
Mitglieder des neu gegründeten SPD-Ortsvereins Wehretal: (von links) Knud Angerhausen, Florian Rost, Uwe Schreiber, Sabine Schomerus, Dieter Neuser, Katrin Seyfarth, Ralf Schlarbaum, Christa Angerhausen, Stefan Krombholz, Christine Langecker, Thomas Reimann, Jürgen Wagester, Alexander Richter. © SPD-Ortsverein Wehretal

Die einzelnen Ortsvereine werden aufgelöst. Dadurch wird die Verwaltung einfacher.

Wehretal – Die SPD in Wehretal hat sich strukturell neu aufgestellt: So haben sich die einzelnen Ortsvereine aufgelöst. An ihre Stelle ist nun der neu gegründete SPD-Ortsverein Wehretal getreten. Die Änderungen wurden mit Beginn des neuen Jahres vollzogen.

„Die Arbeit der einzelnen Ortsvereine unter dem Dach des Ortsverbandes Wehretal war bislang mit einer vielschichtigen Verwaltungsarbeit für alle verbunden“, teilt Alexander Richter, Pressesprecher der SPD Wehretal, mit. Um die Verwaltung zu vereinfachen, Synergien zu nutzen und auch, um enger gemeinsam arbeiten zu können, seien die einzelnen Ortsvereine aufgelöst worden.

Den Plänen zugestimmt haben Wehretals SPD-Mitglieder im Zuge einer Mitgliederversammlung des alten Ortsverbandes am 29. November des vergangenen Jahres. „Hier wurde der Gründung eines SPD-Ortsvereins Wehretal zugestimmt“, sagt Alexander Richter. Somit gehören alle SPD-Mitglieder Wehretals ab dem 1. Januar 2023 dem SPD-Ortsverein Wehretal an.

Erste Vorsitzende ist Katrin Seyfarth aus dem Ortsteil Hoheneiche; als zweiter Vorsitzender unterstützt sie Ralf Schlarbaum aus Reichensachsen.

Der neu gegründete SPD- Ortsverein Wehretal lädt nach nunmehr dreijähriger coronabedingter Pause alle Mitglieder, die ehrenamtlich Aktiven und alle interessierten Bürger zum traditionellen Neujahrsempfang ein. Dieser findet am Sonntag, 22. Januar, im Dorfgemeinschaftshaus Hoheneiche statt. Die Veranstaltung beginnt um 10 Uhr.

Als Ehrengäste des Neujahrsempfangs werden die Landtagsabgeordneten Karina Fissmann und Knut John begrüßt. Die Mitglieder des Vereins freuen sich auf interessante und anregende Gespräche und möchten gern bei Häppchen und mit einem Glas Sekt auf das neue Jahr anstoßen. (Emily Hartmann)

Auch interessant

Kommentare