Kredite werden erhöht

Stadtparlament in Sontra passt Kosten für Investitionen an

Stadtparlament: Am Dienstag versammelten sich die Stadtverordneten in Sontra. Thema war unter anderem der Nachtragshaushalt.
+
Stadtparlament: Am Dienstag versammelten sich die Stadtverordneten in Sontra. Thema war unter anderem der Nachtragshaushalt.

Die katholische Kindertagesstätte Sontra und der Bericht zur Haushaltsausführung standen unter anderem auf dem Programm der Stadtverordnetenversammlung am Dienstag in Sontra. Das sind die wichtigsten Punkte:

Sontra -  Nachtragshaushalt: Änderungen und Ergänzungen im Finanzhaushalt führen zu einer Erhöhung der Kreditaufnahme – nämlich von bislang 4 750 900 Euro auf 6 075 800 Euro. Der Grund: Investitionskosten mussten angepasst werden. So zum Beispiel beim Bau des Feuerwehrgerätehaus in Wichmannshausen. Zur weiteren Beratung wird der Nachtragshaushalt an den Haupt- und Finanzausschuss überwiesen.

Stadt beteiligt sich an höheren Betriebskosten für katholische Kita

Kindertagesstätte: Der Betriebsvertrag für die katholische Kindertagesstätte in Sontra wurde angepasst. Die Stadt Sontra wird sich rückwirkend zum 1. Januar 2021 zu 90 Prozent an nicht gedeckten Betriebskosten und nicht gedeckten Investitionskosten beteiligen.

Haushalt: Stabile Finanzlage

Haushaltsausführung: Im Bericht zur Haushaltsausführung wird von einer „stabilen Finanzlage“ gesprochen. Vereinzelt haben sich allerdings auch Abweichungen gegenüber der Ansatzplanung ergeben. Veit Borschel von den Bürgern für Sontra bezog sich in seinen Ausführungen dazu auf nicht in Anspruch genommene Investitionen aus dem Jahr 2019. „Rund 1,5 Millionen Euro an Krediten wurden nicht abgerufen. Welche Investitionen fanden seitens der Stadt also nicht mehr statt?“ Künftig sollten Investitionen doch besser geplant werden. Das Thema wurde nach einem Antrag der SPD in den Ausschuss überwiesen.

Baulandpreise

 Offene Anträge: Bürgermeister Thomas Eckhardt bezog sich auf noch offene Anträge: Die Prüfung und Anpassung der Baugrundstückspreise in Sontras Ortsteilen ist beispielsweise seit 2017 Beratungsgegenstand (Antrag der Bürger für Sontra). Die Ergebnisse der Preisermittlungen für die Grundstücke sind bei den Beratungen im Haupt- und Finanzsausschuss sowie dem Bau- und Planungsausschuss zu berücksichtigen. Dies soll laut Bürgermeister Thomas Eckhardt noch in diesem Jahr erfolgen. (Julia Stüber)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.