Start für das neue Bürgerforum

Bad Sooden-Allendorf. Mit einer Veranstaltung am Samstag, 12. März, im Kultur -und Kongresscentrum in Bad Sooden-Allendorf nimmt das Bürgerforum seine Arbeit auch im Werra-Meißner-Kreis auf.

Schirmherr der bundesweiten Aktion ist Bundespräsident Christian Wulff.

Das Bürgerforum ist eine neue Art der Bürgerbeteiligung und soll Menschen auf vielen Ebenen die Chance bieten, sich einzumischen. Zum Bürgerforum sind auf breiter Ebene 10 000 Menschen eingeladen.

In 25 ausgewählten Landkreisen und Städten erarbeiten jeweils 400 Einwohner Ideen, wie der Zusammenhalt in der Gesellschaft gestärkt werden kann. Der Werra-Meißner-Kreis gehört zu den 25 ausgewählten Landkreisen, in denen 400 Bürgerinnen und Bürger in der Zeit vom 16. März bis 20. April online diskutieren können: www.buergerforum2011.de

Bei der Veranstaltung am kommenen Samstag (Beginn um 17 Uhr) soll das Projekt vorgestellt werden. (wke)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.