Blaulicht

Tankbetrüger kurz nach Tat bei Kleinvach gefasst

Symbolbild mit Blaulicht der Polizei und einem Polizeibeamten.
+
Symbolbild: Blaulicht.

Zwei 35-jährige Männer, die am Montagabend an der Tankstelle in Eltmannshausen für rund 60 Euro getankt, aber nicht bezahlt hatten, sind der Polizei wenig später bei Kleinvach ins Netz gegangen.

Eltmannshausen - Laut Polizei hatten die Beamten das Auto mit den beiden Dieben an der   B 27 bei Kleinvach kontrolliert, weil ein Zeuge eine auffällige Fahrweise des Wagens gemeldet hatte. Bei der Kontrolle wurde auch der Zusammenhang mit dem Tankbetrug ersichtlich. Zudem war der Fahrer nicht in Besitz eines gültigen Führerscheins.  Stefanie Salzmann

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.