Standing Ovations

Jugendgruppe Ten Sing feiert mit leidenschaftlichem Konzert ihr Jubiläum

Ten Sing über Ten Sing: Das war das Motto des Konzerts, das die Jugendgruppe des CVJM am Freitagabend zu ihrem 25-jährigen Jubiläum auf dem Eschweger Werdchen gab.
+
Ten Sing über Ten Sing: Das war das Motto des Konzerts, das die Jugendgruppe des CVJM am Freitagabend zu ihrem 25-jährigen Jubiläum auf dem Eschweger Werdchen gab.

Von Hardrock bis Pop-Ohrwürmer: Die jugendlichen Künstler der Eschweger Ten-Sing-Gruppe präsentierten auf dem Werdchen ein Feuerwerk an musikalischen Highlights und guter Laune.

Eschwege – Ist das ein Weltklasse-Konzert, ein lebhaftes Musical oder gar virtuose Comedy? In jedem Fall ist es Unterhaltung pur – für das Publikum und die Künstler gleichermaßen: „Jeder ist in der letzten Zeit über sich hinausgewachsen“, heißt es in dem Stück und zweifellos gilt das ebenso für die jungen Künstler.

„Vor Kurzem hat mich eine Frau kontaktiert, die vor 26 Jahren bei dem ersten Auftritt dabei war. Noch heute singt sie die Songs von damals“, berichtet Marc Dobat, welcher Ten Sing als Jugenddiakon über den CVJM Eschwege betreut.

Freitagabend stand das Programm mit dem Titel „Legends“ ganz unter dem Motto „Ten Sing über Ten Sing“; mit vielen zwinkernden Augen wurden Hoch- und Tiefpunkte des Probenalltags dargestellt: Anfangs herrscht bekanntlich Gelassenheit mit viel Leichtsinn, während nach und nach die Zeit zu rennen beginnt. Gleichzeitig stellen die Jugendlichen einerseits dar, wie wichtig Lob und Motivation im Probenalltag sind, und andererseits, wie schnell gute Kritik auch Spannungen erzeugt – doch davon ließ sich die Gruppe in der Realität nichts anmerken: Locker und selbstbewusst brachten die jungen Darsteller und Sänger das Publikum mit jedem Song erneut zum Schunkeln.

Denn auch wenn das Stück einer kleinen Story folgt, stand die Musik eindeutig im Vordergrund: Leidenschaftlich und virtuos gaben sie Chartstürmer wie „Radioactive“ von den Imagine Dragons und funkige Ohrwürmer wie „Wenn Du tanzt“ (Von Wegen Lisbeth) zum Besten, wobei sich mehrere begnadete Frontsänger abwechselten, während Modern-Dance- und Hip-Hop-Tanzeinlagen das Programm abrundeten.

Standing Ovations durch das lebhafte Publikum waren garantiert. Fast schon aufdringlich überzeugten die Besucher den Frontsänger Nils Fischbuch letztendlich, auch die Rock-Ballade „Chasing Cars“ (Snow Patrol) als gefühlvoll-melancholische Zugabe zu präsentieren. Gänzlich entgegengesetzt entließ Frontsänger Norman Fett das Publikum mit dem Metal-Song „Killing In The Name“ (Rage Against The Machine) und erprobtem Headbanging.

Ten Sing Eschwege gibt umjubeltes Konzert im Baumkreis auf dem Werdchen

Seit mehr als 25 Jahren kreativ: Ten Sing Eschwege feierte ihr Jubiläum mit einem großen Konzert im Baumkreis auf dem Werdchen pandemiebedingt nach.
Seit mehr als 25 Jahren kreativ: Ten Sing Eschwege feierte ihr Jubiläum mit einem großen Konzert pandemiebedingt nach.  © Lorenz Schöggl
Seit mehr als 25 Jahren kreativ: Ten Sing Eschwege feierte ihr Jubiläum mit einem großen Konzert im Baumkreis auf dem Werdchen pandemiebedingt nach.
Seit mehr als 25 Jahren kreativ: Ten Sing Eschwege feierte ihr Jubiläum mit einem großen Konzert pandemiebedingt nach.  © Lorenz Schöggl
Seit mehr als 25 Jahren kreativ: Ten Sing Eschwege feierte ihr Jubiläum mit einem großen Konzert im Baumkreis auf dem Werdchen pandemiebedingt nach.
Seit mehr als 25 Jahren kreativ: Ten Sing Eschwege feierte ihr Jubiläum mit einem großen Konzert pandemiebedingt nach.  © Lorenz Schöggl
Seit mehr als 25 Jahren kreativ: Ten Sing Eschwege feierte ihr Jubiläum mit einem großen Konzert im Baumkreis auf dem Werdchen pandemiebedingt nach.
Seit mehr als 25 Jahren kreativ: Ten Sing Eschwege feierte ihr Jubiläum mit einem großen Konzert pandemiebedingt nach.  © Lorenz Schöggl
Seit mehr als 25 Jahren kreativ: Ten Sing Eschwege feierte ihr Jubiläum mit einem großen Konzert im Baumkreis auf dem Werdchen pandemiebedingt nach.
Seit mehr als 25 Jahren kreativ: Ten Sing Eschwege feierte ihr Jubiläum mit einem großen Konzert pandemiebedingt nach.  © Lorenz Schöggl
Seit mehr als 25 Jahren kreativ: Ten Sing Eschwege feierte ihr Jubiläum mit einem großen Konzert im Baumkreis auf dem Werdchen pandemiebedingt nach.
Seit mehr als 25 Jahren kreativ: Ten Sing Eschwege feierte ihr Jubiläum mit einem großen Konzert pandemiebedingt nach.  © Lorenz Schöggl
Seit mehr als 25 Jahren kreativ: Ten Sing Eschwege feierte ihr Jubiläum mit einem großen Konzert im Baumkreis auf dem Werdchen pandemiebedingt nach.
Seit mehr als 25 Jahren kreativ: Ten Sing Eschwege feierte ihr Jubiläum mit einem großen Konzert pandemiebedingt nach.  © Lorenz Schöggl
Seit mehr als 25 Jahren kreativ: Ten Sing Eschwege feierte ihr Jubiläum mit einem großen Konzert im Baumkreis auf dem Werdchen pandemiebedingt nach.
Seit mehr als 25 Jahren kreativ: Ten Sing Eschwege feierte ihr Jubiläum mit einem großen Konzert pandemiebedingt nach.  © Lorenz Schöggl
Seit mehr als 25 Jahren kreativ: Ten Sing Eschwege feierte ihr Jubiläum mit einem großen Konzert im Baumkreis auf dem Werdchen pandemiebedingt nach.
Seit mehr als 25 Jahren kreativ: Ten Sing Eschwege feierte ihr Jubiläum mit einem großen Konzert pandemiebedingt nach.  © Lorenz Schöggl
Seit mehr als 25 Jahren kreativ: Ten Sing Eschwege feierte ihr Jubiläum mit einem großen Konzert im Baumkreis auf dem Werdchen pandemiebedingt nach.
Seit mehr als 25 Jahren kreativ: Ten Sing Eschwege feierte ihr Jubiläum mit einem großen Konzert pandemiebedingt nach.  © Lorenz Schöggl
Seit mehr als 25 Jahren kreativ: Ten Sing Eschwege feierte ihr Jubiläum mit einem großen Konzert im Baumkreis auf dem Werdchen pandemiebedingt nach.
Seit mehr als 25 Jahren kreativ: Ten Sing Eschwege feierte ihr Jubiläum mit einem großen Konzert pandemiebedingt nach.  © Lorenz Schöggl
Seit mehr als 25 Jahren kreativ: Ten Sing Eschwege feierte ihr Jubiläum mit einem großen Konzert im Baumkreis auf dem Werdchen pandemiebedingt nach.
Seit mehr als 25 Jahren kreativ: Ten Sing Eschwege feierte ihr Jubiläum mit einem großen Konzert pandemiebedingt nach.  © Lorenz Schöggl
Seit mehr als 25 Jahren kreativ: Ten Sing Eschwege feierte ihr Jubiläum mit einem großen Konzert im Baumkreis auf dem Werdchen pandemiebedingt nach.
Seit mehr als 25 Jahren kreativ: Ten Sing Eschwege feierte ihr Jubiläum mit einem großen Konzert pandemiebedingt nach.  © Lorenz Schöggl
Seit mehr als 25 Jahren kreativ: Ten Sing Eschwege feierte ihr Jubiläum mit einem großen Konzert im Baumkreis auf dem Werdchen pandemiebedingt nach.
Seit mehr als 25 Jahren kreativ: Ten Sing Eschwege feierte ihr Jubiläum mit einem großen Konzert pandemiebedingt nach.  © Lorenz Schöggl
Seit mehr als 25 Jahren kreativ: Ten Sing Eschwege feierte ihr Jubiläum mit einem großen Konzert im Baumkreis auf dem Werdchen pandemiebedingt nach.
Seit mehr als 25 Jahren kreativ: Ten Sing Eschwege feierte ihr Jubiläum mit einem großen Konzert pandemiebedingt nach.  © Lorenz Schöggl
Seit mehr als 25 Jahren kreativ: Ten Sing Eschwege feierte ihr Jubiläum mit einem großen Konzert im Baumkreis auf dem Werdchen pandemiebedingt nach.
Seit mehr als 25 Jahren kreativ: Ten Sing Eschwege feierte ihr Jubiläum mit einem großen Konzert pandemiebedingt nach.  © Lorenz Schöggl
Seit mehr als 25 Jahren kreativ: Ten Sing Eschwege feierte ihr Jubiläum mit einem großen Konzert im Baumkreis auf dem Werdchen pandemiebedingt nach.
Seit mehr als 25 Jahren kreativ: Ten Sing Eschwege feierte ihr Jubiläum mit einem großen Konzert pandemiebedingt nach.  © Lorenz Schöggl
Seit mehr als 25 Jahren kreativ: Ten Sing Eschwege feierte ihr Jubiläum mit einem großen Konzert im Baumkreis auf dem Werdchen pandemiebedingt nach.
Seit mehr als 25 Jahren kreativ: Ten Sing Eschwege feierte ihr Jubiläum mit einem großen Konzert pandemiebedingt nach.  © Lorenz Schöggl
Seit mehr als 25 Jahren kreativ: Ten Sing Eschwege feierte ihr Jubiläum mit einem großen Konzert im Baumkreis auf dem Werdchen pandemiebedingt nach.
Seit mehr als 25 Jahren kreativ: Ten Sing Eschwege feierte ihr Jubiläum mit einem großen Konzert pandemiebedingt nach.  © Lorenz Schöggl
Seit mehr als 25 Jahren kreativ: Ten Sing Eschwege feierte ihr Jubiläum mit einem großen Konzert im Baumkreis auf dem Werdchen pandemiebedingt nach.
Seit mehr als 25 Jahren kreativ: Ten Sing Eschwege feierte ihr Jubiläum mit einem großen Konzert pandemiebedingt nach.  © Lorenz Schöggl
Seit mehr als 25 Jahren kreativ: Ten Sing Eschwege feierte ihr Jubiläum mit einem großen Konzert im Baumkreis auf dem Werdchen pandemiebedingt nach.
Seit mehr als 25 Jahren kreativ: Ten Sing Eschwege feierte ihr Jubiläum mit einem großen Konzert pandemiebedingt nach.  © Lorenz Schöggl
Seit mehr als 25 Jahren kreativ: Ten Sing Eschwege feierte ihr Jubiläum mit einem großen Konzert im Baumkreis auf dem Werdchen pandemiebedingt nach.
Seit mehr als 25 Jahren kreativ: Ten Sing Eschwege feierte ihr Jubiläum mit einem großen Konzert pandemiebedingt nach.  © Lorenz Schöggl
Seit mehr als 25 Jahren kreativ: Ten Sing Eschwege feierte ihr Jubiläum mit einem großen Konzert im Baumkreis auf dem Werdchen pandemiebedingt nach.
Seit mehr als 25 Jahren kreativ: Ten Sing Eschwege feierte ihr Jubiläum mit einem großen Konzert pandemiebedingt nach.  © Lorenz Schöggl
Seit mehr als 25 Jahren kreativ: Ten Sing Eschwege feierte ihr Jubiläum mit einem großen Konzert im Baumkreis auf dem Werdchen pandemiebedingt nach.
Seit mehr als 25 Jahren kreativ: Ten Sing Eschwege feierte ihr Jubiläum mit einem großen Konzert pandemiebedingt nach.  © Lorenz Schöggl
Seit mehr als 25 Jahren kreativ: Ten Sing Eschwege feierte ihr Jubiläum mit einem großen Konzert im Baumkreis auf dem Werdchen pandemiebedingt nach.
Seit mehr als 25 Jahren kreativ: Ten Sing Eschwege feierte ihr Jubiläum mit einem großen Konzert pandemiebedingt nach.  © Lorenz Schöggl
Seit mehr als 25 Jahren kreativ: Ten Sing Eschwege feierte ihr Jubiläum mit einem großen Konzert im Baumkreis auf dem Werdchen pandemiebedingt nach.
Seit mehr als 25 Jahren kreativ: Ten Sing Eschwege feierte ihr Jubiläum mit einem großen Konzert pandemiebedingt nach.  © Lorenz Schöggl
Seit mehr als 25 Jahren kreativ: Ten Sing Eschwege feierte ihr Jubiläum mit einem großen Konzert im Baumkreis auf dem Werdchen pandemiebedingt nach.
Seit mehr als 25 Jahren kreativ: Ten Sing Eschwege feierte ihr Jubiläum mit einem großen Konzert pandemiebedingt nach.  © Lorenz Schöggl
Seit mehr als 25 Jahren kreativ: Ten Sing Eschwege feierte ihr Jubiläum mit einem großen Konzert im Baumkreis auf dem Werdchen pandemiebedingt nach.
Seit mehr als 25 Jahren kreativ: Ten Sing Eschwege feierte ihr Jubiläum mit einem großen Konzert pandemiebedingt nach.  © Lorenz Schöggl
Seit mehr als 25 Jahren kreativ: Ten Sing Eschwege feierte ihr Jubiläum mit einem großen Konzert im Baumkreis auf dem Werdchen pandemiebedingt nach.
Seit mehr als 25 Jahren kreativ: Ten Sing Eschwege feierte ihr Jubiläum mit einem großen Konzert pandemiebedingt nach.  © Lorenz Schöggl
Seit mehr als 25 Jahren kreativ: Ten Sing Eschwege feierte ihr Jubiläum mit einem großen Konzert im Baumkreis auf dem Werdchen pandemiebedingt nach.
Seit mehr als 25 Jahren kreativ: Ten Sing Eschwege feierte ihr Jubiläum mit einem großen Konzert pandemiebedingt nach.  © Lorenz Schöggl
Seit mehr als 25 Jahren kreativ: Ten Sing Eschwege feierte ihr Jubiläum mit einem großen Konzert im Baumkreis auf dem Werdchen pandemiebedingt nach.
Seit mehr als 25 Jahren kreativ: Ten Sing Eschwege feierte ihr Jubiläum mit einem großen Konzert pandemiebedingt nach.  © Lorenz Schöggl
Seit mehr als 25 Jahren kreativ: Ten Sing Eschwege feierte ihr Jubiläum mit einem großen Konzert im Baumkreis auf dem Werdchen pandemiebedingt nach.
Seit mehr als 25 Jahren kreativ: Ten Sing Eschwege feierte ihr Jubiläum mit einem großen Konzert pandemiebedingt nach.  © Lorenz Schöggl

Mit der Premiere am Freitagabend feierte Ten Sing sein 25-jähriges Jubiläum; pandemiebedingt wurde es um ein Jahr verschoben. Als Gastredner berichtete Harald Nolte, ehemaliger Jugendarbeiter des CVJM, von der Entstehung der Eschweger Ten-Sing-Gruppe. „Ich wünsche Ten Sing auch weitere 25 tolle Jahre“, so Nolte.

Ten Sing ist eine Marke des CVJM und stammt ursprünglich aus Norwegen. Alle Jugendlichen ab 13 Jahren lädt Dobat herzlich ein, das neue Projekt nach den Sommerferien donnerstags ab 18 Uhr im Jugendhaus des CVJM Eschwege mitzugestalten. (Lorenz Schöggl)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.