BLAULICHT

Teure Fahrräder der Marke Cube in Eschwege gestohlen

Illustration Fahrraddiebstahl (gestellte Szene). 
Symbolbild: Andreas Gebert
+
Illustration Fahrraddiebstahl (Symbolbild).

Im Verlauf des vergangenen Wochenendes wurde zwei hochwertige Fahrräder in Eschwege und Herleshausen gestohlen.

Eschwege – Ein E-Bike der Marke Cube im Wert von 2300 Euro ist am Sonntag vor der Schlossapotheke in Eschwege gestohlen worden. Wie die Polizei schildert, hatte der Besitzer das Rad angeschlossen zwischen 17.40 Uhr und 18.10 Uhr dort in einem Fahrradständer abgestellt. Als der Mann zu seinem Bike zurückkehrten wollte, fand er dort nur noch das durchtrennte Spiralschloss vor.

Bereits in der Nacht zum Sonntag wurde in Herleshausen ein grau-silberfarbenes Fahrrad, ebenfalls der Marke Cube Race one, im Wert von 1100 Euro von einer der Straße zugewandten Veranda gestohlen. (Stefanie Salzmann)

Hinweise zu beiden Diebstählen nehmen die Polizeistationen in Eschwege unter 0 56 51/9250 oder Herleshausen 0 56 53/ 976 60.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.