Aus Autohaus

Unbekannte klauen in Hoheneiche Autoräder im Wert von rund 10.000 Euro

Die Auswahl an Autoreifen ist groß. Bei der Suche nach dem passenden Modell können Autofahrer auch beim Hersteller nachfragen.
+
mehrere Unbekannte haben in Hoheneiche mehrere Komplettsätze Autoreifen gestohlen.

Unbekannte haben in Hoheneiche mehrere Komplettsätze Autoreifen gestohlen. Der Schaden beläuft sich insgesamt auf 10.000 Euro. Die Polizei ermittelt.

Wie jetzt angezeigt wurde, haben die Täter mehrere Komplettsätze Autoräder, Reifen und Felgen aus einer Lagerhalle vom Gelände eines Autohauses an der Reichensächser Straße in Hoheneiche entwendet.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand geschah der Diebstahl in der Nacht von Sonntag auf Montag gegen Uhr, berichtet die Polizei. Der Diebstahl wurde jetzt erst angezeigt. Der Stehlschaden liegt bei insgesamt 10.000 Euro. Zum Abtransport die Täter offenbar eine Schubkarre, mit denen sie die Reifen auf einen Transporter luden.

Hinweise nimmt in dem Fall die Polizei in Eschwege unter der Nummer 05651/9250 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.