BLAULICHT

Unbekannte zerstechen Reifen in Niederdünzebach

Symbolbild Polizeiauto
+
Polizei Symbolfoto

Unbekannte haben an einem Kleinwagen in Niederdünzebach zwei Reifen zerstochen und das Kennzeichen gestohlen. Die Polizei bittet um Hinweise.

Niederdünzebach – Einen Vorder- und einen Hinterreifen haben bisher unbekannte Täter bei einem grauen Ford Fiesta zerstochen. Außerdem entwendeten sie noch das vordere Kennzeichen des Wagens. In der fraglichen Zeit zwischen Sonntagabend 22.45 Uhr und Montagmorgen 7.30 Uhr war das Auto an der Dammstraße in Niederdünzebach geparkt. Das gestohlenen Kennzeichen wurde am Montagvormittag bei den Beruflichen Schulen in Eschwege zwischen Bushaltestelle und Schulhof an einem Pfosten gefunden.

Stefanie Salzmann

Hinweise nimmt die Polizei in Eschwege unter Tel. 0 56 51/ 9250 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.