Blaulicht

Wahlplakate in Eschwege zerstört

Symbolbild Polizeiauto
+
Polizeieinsatz in Volpriehausen: Holztransporter verliert Ladung.

Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Sonntag in Eschwege mehrere Wahlplakate zerstört. Die Polizei bitte um Hinweise.

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden vor der Stadthalle Eschwege sowie an der Leuchtbergstraße ein Großflächenplakat, sowie drei weitere Wahlplakate zerstört. Wie ide Polizei mitteilte, zerschnitten die unbekannten Täter die Plakate mittig beziehungsweise rissen sie mit den Befestigungen vom Zaun des Sportgeländes an der Torwiese. Der Schaden wird mit 50 Euro beziffert. Stefanie Salzmann

Hinweise zur Tat werden unter 05651/925-0 erbeten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.