Nahe Herleshausen 

Schwerer Unfall auf der A4: Fahrer wird eingeklemmt

Ein schwerer Unfall hat sich am Montagmorgen auf der A4 bei Herleshausen ereignet. Der Fahrer wurde in seinem Auto eingeklemmt.
+
Ein schwerer Unfall hat sich am Montagmorgen auf der A4 bei Herleshausen ereignet. Der Fahrer wurde in seinem Auto eingeklemmt.

Ein schwerer Unfall hat sich am Montagmorgen auf der A4 bei Herleshausen im Werra-Meißner-Kreis ereignet. Der Fahrer wurde in seinem Auto eingeklemmt.

  • Schwerer Unfall auf der Autobahn A4 bei Herleshausen in Nordhessen
  • Ein Auto überschlägt sich mehrfach 
  • Der Fahrer wird in seinem Auto eingeklemmt und muss von der Feuerwehr befreit werden

Herleshausen - Auf der Autobahn A4 bei Herleshausen im Werra-Meißner-Kreis hat sich am Montagmorgen ein schwerer Unfall ereignet. Der Fahrer wurde bei dem Unfall in seinem Auto eingeklemmt. 

Das Auto des Fahrers überschlug sich bei dem Unfall auf der A4 mehrfach. Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Herleshausen und Wommen aus dem Werra-Meißner-Kreis waren im Einsatz, um den Mann aus seinem Wagen zu befreien.

Unfall auf der A4 bei Herleshausen: Fahrer wird in Auto eingeklemmt

Für die Rettungsaktion nach dem Unfall auf der A4 bei Herleshausen im Werra-Meißner-Kreis, musste das Auto von der Feuerwehr geöffnet werden: „Hierfür musste eine große Seitenöffnung am verunglückten Fahrzeug mit hydraulischem Rettungsgerät geschaffen werden“, berichtet Einsatzleiter Daniel Harseim. 

Durch den Einsatz der Feuerwehr konnte der Fahrer nach dem Unfall zügig aus seinem Auto befreit und die Unfallstelle auf der A4 abgesichert werden. 

Schwerer Unfall auf der A4 bei Herleshausen 

Neben den Feuerwehren waren drei Rettungswagen, ein Notarzteinsatzfahrzeug sowie die Autobahnpolizei Waltershausen an der Einsatzstelle auf der A4 in Nordhessen. "Die Kameraden aus Herleshausen und Wommen konnten gegen 8 Uhr die Autobahn verlassen", teilt der Pressesprecher der Freiwilligen Feuerwehr Herleshausen, Mario Mißler, mit. 

Unfälle auf der A4 in Nordhessen

Auf der A4 in Nordhessen kommt es immer wieder zu schweren Unfällen. Im Kreis Hersfeld-Rotenburg ist ein Auto bei einem Unfall auf der A4 in einen LKW gekracht. Der 51-jähriger Autofahrer aus Hirzenhain (Wetteraukreis) wurde schwer verletzt. Aus bisher ungeklärter Ursache fuhr er auf dem Anhänger eines vorausfahrenden LKWs aus Saarlouis (Saarland) auf. 

Bei einem Unfall auf der A4 bei Bad Hersfeld in Nordhessen hat sich ein Auto auf der A4 überschlagen. Der Fahrer und seine Beifahrerin wurde verletzt. Kurz vor dem Kirchheimer Dreieck verlor der Fahrer aus bisher ungeklärter Ursache auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.