1. Startseite
  2. Lokales
  3. Witzenhausen

Unfall beim Rückwärtsfahren: 3000 Euro Schaden

Erstellt:

Von: Stefan Forbert

Kommentare

Ein Streifenwagen mit der Aufschrift Polizei.
Ein Unfall ereignete sich am frühen Montagabend in Witzenhausen. © Fotostand/Gelhot/imago

Witzenhausen – 3000 Euro Schaden sind bei einem Unfall in Witzenhausen entstanden. Das teilt die Polizei mit.

Eine 19 Jahre alte Witzenhäuserin steuerte am Montag um 17.24 Uhr auf dem Parkplatz des Einkaufsmarktes Tegut an der Straße An der Bohlenbrücke ihr Fahrzeug rückwärts und übersah dabei einen dahinter stehenden Pkw. Wie die Polizei schilderte, fuhr sie gegen dessen Fahrerseite, wodurch Schaden von insgesamt 3000 Euro entstand.

Von Stefan Forbert

Auch interessant

Kommentare