2100 Euro Schaden

Unfall mit zwei Autos in Sontra - wegen einer Mülltonne

Eine Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens
+
Unfall mit zwei Autos in Sontra - wegen einer Mülltonne. (Symbolbild)

Weil eine Mülltonne umgefahren wurde und auf der Straße landete, kam eins zum anderen.

Sontra – Eine Mülltonne hat am Montag zu einem Unfall in Sontra geführt. Als ein 57 Jahre alter Autofahrer am Montag (07.12.2020) rückwärts aus seiner Ausfahrt in Sontra ausparkte, fuhr er versehentlich gegen eine Mülltonne. Diese kippte auf die Göttinger Straße. Das bemerkte der 57-Jährige nicht, weshalb er seine Fahrt fortsetzte.

Kurz darauf befuhr eine 55-jährige Autofahrerin aus Waldkappel die Straße Richtung Stadtmitte und stieß mit der Mülltonne zusammen. Die Mülltonne wurde daraufhin gegen das Auto einer 43-jährigen aus Sontra geschleudert, die in Richtung B27 unterwegs war. Die Polizei beziffert den Schaden am Auto der 55-Jährigen auf 350 Euro, den am Auto der 43-Jährigen auf 1750 Euro. (jes)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.