1. Startseite
  2. Lokales
  3. Witzenhausen

Unfallflucht in Meißner: 1.000 Euro Schaden

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Theresa Lippe

Kommentare

 Ein betrunkener 34-Jähriger aus Bad Sooden-Allendorf ist in Eschwege in einem Mehrfamilienhaus eingebrochen
(Symbolbild) © Friso Gentsch/dpa

Bei einer Unfallflucht in Meißner sind am Freitagvormittag (7. Oktober) knapp 1.000 Euro Schaden entstanden.

Vockerode - Ein 37-Jähriger aus Sontra hatte sein Auto am Freitag in der Zeit zwischen 9.10 Uhr und 13 Uhr an der Straße „Hinter den Höfen“ in Meißner-Vockerode geparkt. Das teilte die Polizei am Samstag mit. Als der Geschädigte in der Mittagszeit zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, stellte er einen neuen Schaden im Bereich des hinteren Stoßfängers fest. Ein Unfallverursacher gab sich bisweilen nicht zu erkennen. Der Schaden am Auto des 37-Jährigen wird von der Polizei mit etwa 1.000 Euro beziffert. Hinweise nehmen die ermittelnden Beamten der Polizeistation Eschwege unter der Telefonnummer 05651/ 925-0 entgegen. tli

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion