1. Startseite
  2. Lokales
  3. Witzenhausen

Unfallflucht zwischen Weißenborn und Röhrda: Wagen kollidieren mit Außenspiegeln

Erstellt:

Von: Eden Sophie Rimbach

Kommentare

Die Tür eines Polizeiwagens. (Symbolbild)
Der unbekannte Fahrer soll in der Kurve zu weit links gefahren sein. (Symbolbild) © Fotostand/Gelhot/imago

Ein unbekannter Autofahrer soll sich vom Unfallort entfernt haben, nachdem die Außenspiegel seines Wagens mit einem weiteren zusammengestoßen sind.

Weißenborn – Ein Unbekannter soll seine Fahrt fortgesetzt haben, nachdem der Außenspiegel seines Wagens mit dem des Autos einer 21-Jährigen zusammenstießen. Laut Polizei sei er in einer Kurve zu weit links gefahren.

Die 21-jährige Treffurterin sei am Dienstag (22. November) gegen 6.45 Uhr mit ihrem Auto zwischen Weißenborn und Röhrda gefahren, als es zu dem Vorfall kam. An ihrem Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 250 Euro. Da der andere Verkehrsteilnehmer seiner Pflicht nicht nachkam, bittet die Polizei nun um Hinweise: 0 56 51/9250.

Von Eden Sophie Rimbach

Auch interessant

Kommentare