BLAULICHT

Unter Alkohol und ohne Führerschein von Polizei erwischt

Blaulicht Polizei, Symbolbild. 
Archiv
+
Die Polizei erwischt Mann mit Alkohol am Steuer (Symbolbild)

Mit Alkohol am Steuer und ohne Führerschein ist am Donnerstagabend ein Mann von der Polizei erwischt worden.

Strahlshausen – Ein 35-jähriger Mann aus Vellmar ist am Donnerstagabend beim Fahren unter Alkoholeinfluss, dafür aber ohne Führerschein von der Polizei erwischt worden. Die Beamten hatten den Mann gegen 22.30 Uhr an der B 27 bei Strahlshausen gestoppt und kontrolliert. Ein test ergab einen Blutakloholgehalt von 1,2 Promille, einen Führerschein hatte er nicht, der war ihm bereits nach Angaben der Polizei entzogen worden. (Stefanie Salzmann)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.