Winterspaß

Viele Kinder rodeln auf dem Hohen Meißner

Auf dem Meißner ist viel los.
+
Auf dem Meißner ist viel los.

Viele nutzten das Winterwetter, um auf den Hohen Meißner zu fahren.

Hoher Meißner - Viel los war in den vergangenen Tagen am Hohen Meißner. Bei teilweise acht Zentimetern Schnee hatten vor allem viele Kinder und Jugendliche an ihrem letzten Ferienwochenende noch einmal großen Spaß. Mit Schlitten und Bob wurde zum Beispiel am Naturfreundehaus gerutscht. Zeitweise waren die Parkplätze im Bereich der Rodelhänge belegt. Die Lifte waren jedoch nicht in Betrieb, denn für Snowboarder und Skifahrer reichte der Schnee noch nicht aus.

Lediglich in Teilbereichen konnten Skilangläufer die Skating-Loipe nutzen. Was der Schnee gerade zulässt, ist im Internet auf naturparkfrauholle.land und unter Tel. 0 56 02/93 56 zu erfahren.  (zlr)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.