Kirmes für Jung und Alt

+
Der gastgebende Verein: Vom 11. bis 14. September lädt der MGV-Liederfreund 1898 e.V. zur K irmes ein.

Traditionell beginnt die Kirmes am Freitag um 19 Uhr, begleitet von Blasmusik, mit der „Ausgrabung an der Linde“ und dem großen Fackel- und Laternenumzug durch das Dorf.

Ab 21 Uhr wird gerockt und getanzt, wenn die Output DJ Crew bei der Super-Disco-Party die Tanzfläche zum Glühen bringt. Zur Happy Hour von 21 bis 22 Uhr gibt es zwei Getränke zum Preis von einem Chip, Mixgetränke sind hierbei ausgeschlossen.

Download

pdf der Sonderseiten Kirmes in Hundelshausen

Am Samstag ziehen ab 13 Uhr die Ständchenspieler durch das Dorf und nehmen Liederwünsche entgegen. Der große Tanzabend beginnt um 20 Uhr im Festzelt. Dort lockt die dorfeigene anz- und Showband „Die Gelstertaler“ ihre Zuhörer das Tanzbein zu schwingen. Der Kirmes-Sonntag beginnt beschaulich mit dem ökumenischen Gottesdienst in der Hundelshäuser Kirche. Wer den großen Festumzug nicht verpassen möchte, der sichert sich bis 14 Uhr einen guten Platz an den Straßen des Dorfes. Im Anschluss geben die Spielmannszüge ein Konzert im Zelt, gefolgt ab 16 Uhr von den Ermschwerder Musikanten. Die Original Steigerwälder unter der Leitung von Winfried Stark spielen ab 19 Uhr auf und freuen sich darauf, die Gäste aus Nah und Fern zu unterhalten. Der Ausklang der Kirmes beginnt Montag um 11 Uhr beim Frühshoppen mit Festfrühstück begleitet von den Gelstertalern.

Ab 14 Uhr unterhalten die örtlichen Vereine mit einem bunten Programm die Gäste bis zur Übergabe der Kirmesfahne. Versorgt werden die Kirmesbesucher von Kirmeswirt Jörg Dörrig.

(da)

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.