Witzenhausen: Volksdemo gegen die Finanzmächte

+
Witzenhausen: Volksdemo gegen die Finanzmächte

Witzenhausen. Lissabon, Barcelona, New York, Witzenhausen: Der weltweite Protest am Samstag gegen die Finanzmacht der Banken machte es möglich, dass die kleine Kirschenstadt in einer Reihe mit Metropolen in aller Welt stand.

Unter dem Titel Occupy Witzenhausen hatte eine Gruppe kurzfristig im Internet via Facebook und über Flugblätter zu dem Protest auf dem Marktplatz aufgerufen.

Etwa 50 Menschen versammelten sich dort ab 14 Uhr, sprachen sich am offenen Mikrofon gegen die steigende Macht der Banken und Finanzmärkte aus.

Viele von ihnen wünschten sich einen Dauer-Protest mit regelmäßig wiederkehrenden Veranstaltungen. Aufs Korn genommen wurden auch lokale und regionale politische Entscheidungen in Witzenhausen und dem Werra-Meißner-Kreis.

Am Montag um 16.30 Uhr soll es wieder eine Volksversammlung auf dem Marktplatz geben. (tko)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.