Verkehrsunfall bei Netra

Von Autofahrerin übersehen: Motorradfahrer verletzt sich an Hand und Knie

Eine Autofahrerin hat beim Abbiegen einen Motorradfahrer übersehen.
+
Eine Autofahrerin hat beim Abbiegen einen Motorradfahrer übersehen. (Symbolbild)

Eine Autofahrerin hat beim Abbiegen zwischen Netra und Altefeld einen Motorradfahrer übersehen. Der kam zu Fall und verletzt sich an Hand und Knie.

Der Unfall ereignet sich nach Angaben der Polizei am Freitagnachmittag gegen 16.20 Uhr. WIe die Beamten weiterhin berichten, wollte eine 72 Jahre alte Autofahrerin etwa 400 Meter nach dem Ortsausgang von Netra nach links zum Friedhof abbiegen. „Dabei übersah sie den entgegenkommenden Kradfahrer aus Unachtsamkeit“, heißt es in einer Pressemitteilung.

Der 30 Jahre alte Mann aus Würzburg streifte trotz einer Ausweichlenkung den Wagen der Frau im Heckbereich und kam dadurch zum Sturz. Durch den Notarzt wurden Verletzungen an Hand und Knie festgestellt. Der junge Mann wurde zur weiteren medizinischen Versorgung ins Klinikum Werra-Meißner gebracht. Die Pkw-Fahrerin erlitt durch den Unfall einen Schock und wurde vor Ort ambulant versorgt.

Der Gesamtschaden wird von der Polizei auf rudn 5000 Euro geschätzt. Im Einsatz waren ferner zwei Rettungswagen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.