Diebe scharf auf Schaufel eines Radladers

Waldkappel. Eine Klappschaufel mit einer Breite von 160 Zentimeter haben unbekannte Täter von einem Radlader entwendet, der für den Autobahnbau eingesetzt war.

Der Diebstahl erfolgte, wie die Polizei mitteilte, am vergangenen Wochenende nahe der Autobahnbrücke der Abfahrt Waldkappel-West.

Wie ein Polizeisprecher schildert, brachen die Täter in das Fahrzeug ein, starteten es und fuhren sich auf einer Wiese fest. Daraufhin knacken sie einen zweiten Radlader und transportierten mit diesem die abmontierte Schaufel ab.

Zudem wurde noch ein ein Kubikmeter fassendes Wasserfass aus Plastik samt Gittergestell gestohlen.

Der Gesamtschaden wird mit 2000 Euro angegeben.

Hinweise werden erbeten an die Polizeidirektion Werra-Meißner, Tel. 0 56 51 / 92 50.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.