37-Jähriger schwer verletzt

Wanfried: Mann greift Polizisten mit Messer an - Beamte nutzen Schusswaffe

Ein 37-Jähriger hat auf der B250 zwischen Wanfried und Heldra am heutigen Montag (1. November) Polizisten mit einem Messer angegriffen. Die Beamten nutzten darauf ihre Schusswaffen.
+
Ein 37-Jähriger hat auf der B250 zwischen Wanfried und Heldra am heutigen Montag (1. November) Polizisten mit einem Messer angegriffen. Die Beamten nutzten darauf ihre Schusswaffen.

Ein 37-Jähriger hat auf der B250 zwischen Wanfried und Heldra am heutigen Montag (1. November) Polizisten mit einem Messer angegriffen. Die Beamten nutzten darauf ihre Schusswaffen.

Wanfried – Wie die Staatsanwaltschaft Kassel und das Polizeipräsidium Nordhessen in einer gemeinsamen Pressemitteilung am heutigen Abend mitteilten, gingen am heutigen Montag, 1. November, gegen 13 Uhr mehrere Notrufe von Autofahrern im Bereich der B250 zwischen Wanfried und dem Stadtteil Heldra ein. Ein mit einem Messer bewaffneter Mann befinde sich auf der Fahrbahn und versuche Autos anzuhalten.

Am Einsatzort trafen die Beamten der Eschweger Polizei einen 37-jährigen polizeibekannten deutschen Staatsbürger aus Wanfried an. Dieser griff die Polizisten laut der Pressemitteilung unvermittelt mit einem Messer an, woraufhin die Beamten von ihrer Dienstwaffe Gebrauch machten.

Mann greift Polizisten mit Messer an: Angreifer wurde schwer verletzt

Der 37-Jährige wurde nach erstem Erkenntnisstand dabei schwer verletzt und nach der Behandlung durch einen Notarzt mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Der Mann ist der Polizei aufgrund psychischer Auffälligkeiten bekannt, heißt es in der Pressemitteilung weiter.

Die eingesetzten Polizeibeamten sowie weitere Bürger vor Ort sind nach aktuellem Stand nicht verletzt worden. Die weiteren Hintergründe des Vorfalls sind laut der Polizei noch unklar. Die Einsatzstelle ist zum gegenwärtigen Zeitpunkt weiträumig abgesperrt.

Mann greift Polizisten mit Messer an: Landeskriminalamt übernimmt Ermittlungen

Wie üblich bei solchen Einsätzen, bei denen Polizisten von der Schusswaffe Gebrauch machen, ist das Hessische Landeskriminalamt mit den weiteren Ermittlungen betraut, teilt die Polizei mit.

Mann bedroht Polizisten mit Messer bei Altenburschla

Ein 37-Jähriger hat auf der B250 zwischen Wanfried und Heldra bei Altenburschla Polizisten mit einem Messer angegriffen. Die Beamten nutzten darauf ihre Schusswaffen.
Ein 37-Jähriger hat auf der B250 zwischen Wanfried und Heldra bei Altenburschla Polizisten mit einem Messer angegriffen. Die Beamten nutzten darauf ihre Schusswaffen. © Hessennews.TV
Ein 37-Jähriger hat auf der B250 zwischen Wanfried und Heldra bei Altenburschla Polizisten mit einem Messer angegriffen. Die Beamten nutzten darauf ihre Schusswaffen.
Ein 37-Jähriger hat auf der B250 zwischen Wanfried und Heldra bei Altenburschla Polizisten mit einem Messer angegriffen. Die Beamten nutzten darauf ihre Schusswaffen. © Hessennews.TV
Ein 37-Jähriger hat auf der B250 zwischen Wanfried und Heldra bei Altenburschla Polizisten mit einem Messer angegriffen. Die Beamten nutzten darauf ihre Schusswaffen.
Ein 37-Jähriger hat auf der B250 zwischen Wanfried und Heldra bei Altenburschla Polizisten mit einem Messer angegriffen. Die Beamten nutzten darauf ihre Schusswaffen. © Hessennews.TV
Ein 37-Jähriger hat auf der B250 zwischen Wanfried und Heldra bei Altenburschla Polizisten mit einem Messer angegriffen. Die Beamten nutzten darauf ihre Schusswaffen.
Ein 37-Jähriger hat auf der B250 zwischen Wanfried und Heldra bei Altenburschla Polizisten mit einem Messer angegriffen. Die Beamten nutzten darauf ihre Schusswaffen. © Hessennews.TV
Ein 37-Jähriger hat auf der B250 zwischen Wanfried und Heldra bei Altenburschla Polizisten mit einem Messer angegriffen. Die Beamten nutzten darauf ihre Schusswaffen.
Ein 37-Jähriger hat auf der B250 zwischen Wanfried und Heldra bei Altenburschla Polizisten mit einem Messer angegriffen. Die Beamten nutzten darauf ihre Schusswaffen. © Hessennews.TV
Ein 37-Jähriger hat auf der B250 zwischen Wanfried und Heldra bei Altenburschla Polizisten mit einem Messer angegriffen. Die Beamten nutzten darauf ihre Schusswaffen.
Ein 37-Jähriger hat auf der B250 zwischen Wanfried und Heldra bei Altenburschla Polizisten mit einem Messer angegriffen. Die Beamten nutzten darauf ihre Schusswaffen. © Hessennews.TV
Ein 37-Jähriger hat auf der B250 zwischen Wanfried und Heldra bei Altenburschla Polizisten mit einem Messer angegriffen. Die Beamten nutzten darauf ihre Schusswaffen.
Ein 37-Jähriger hat auf der B250 zwischen Wanfried und Heldra bei Altenburschla Polizisten mit einem Messer angegriffen. Die Beamten nutzten darauf ihre Schusswaffen. © Hessennews.TV
Ein 37-Jähriger hat auf der B250 zwischen Wanfried und Heldra bei Altenburschla Polizisten mit einem Messer angegriffen. Die Beamten nutzten darauf ihre Schusswaffen.
Ein 37-Jähriger hat auf der B250 zwischen Wanfried und Heldra bei Altenburschla Polizisten mit einem Messer angegriffen. Die Beamten nutzten darauf ihre Schusswaffen. © Hessennews.TV
Ein 37-Jähriger hat auf der B250 zwischen Wanfried und Heldra bei Altenburschla Polizisten mit einem Messer angegriffen. Die Beamten nutzten darauf ihre Schusswaffen.
Ein 37-Jähriger hat auf der B250 zwischen Wanfried und Heldra bei Altenburschla Polizisten mit einem Messer angegriffen. Die Beamten nutzten darauf ihre Schusswaffen. © Hessennews.TV
Ein 37-Jähriger hat auf der B250 zwischen Wanfried und Heldra bei Altenburschla Polizisten mit einem Messer angegriffen. Die Beamten nutzten darauf ihre Schusswaffen.
Ein 37-Jähriger hat auf der B250 zwischen Wanfried und Heldra bei Altenburschla Polizisten mit einem Messer angegriffen. Die Beamten nutzten darauf ihre Schusswaffen. © Hessennews.TV
Ein 37-Jähriger hat auf der B250 zwischen Wanfried und Heldra bei Altenburschla Polizisten mit einem Messer angegriffen. Die Beamten nutzten darauf ihre Schusswaffen.
Ein 37-Jähriger hat auf der B250 zwischen Wanfried und Heldra bei Altenburschla Polizisten mit einem Messer angegriffen. Die Beamten nutzten darauf ihre Schusswaffen. © Hessennews.TV
Ein 37-Jähriger hat auf der B250 zwischen Wanfried und Heldra bei Altenburschla Polizisten mit einem Messer angegriffen. Die Beamten nutzten darauf ihre Schusswaffen.
Ein 37-Jähriger hat auf der B250 zwischen Wanfried und Heldra bei Altenburschla Polizisten mit einem Messer angegriffen. Die Beamten nutzten darauf ihre Schusswaffen. © Hessennews.TV
Ein 37-Jähriger hat auf der B250 zwischen Wanfried und Heldra bei Altenburschla Polizisten mit einem Messer angegriffen. Die Beamten nutzten darauf ihre Schusswaffen.
Ein 37-Jähriger hat auf der B250 zwischen Wanfried und Heldra bei Altenburschla Polizisten mit einem Messer angegriffen. Die Beamten nutzten darauf ihre Schusswaffen. © Hessennews.TV

In diesem Zusammenhang werden mögliche Zeugen gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Insbesondere Autofahrer und eine noch unbekannte Gruppe Radfahrer, die sich zur besagten Zeit im Nahbereich aufgehalten haben sollen, werden gesucht. Hinweise nimmt der Führungs- und Lagedienst des Hessischen Landeskriminalamtes unter der Telefonnummer 0611/83 83 00 entgegen. (Maurice Morth)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.