1. Startseite
  2. Lokales
  3. Witzenhausen
  4. Wanfried

3.000 Euro Schaden bei Unfall mit Wildschwein nahe Wanfried

Erstellt:

Von: Eden Sophie Rimbach

Kommentare

Unfall Blaulicht Wildeshausen, Symboldbild
Zwei Wildschweine sollen plötzlich auf die Fahrbahn gelaufen sein. (Symbolbild) © Agentur DPA

Das Auto eines 38-Jährigen ist am Montagabend (21. November) zwischen Döringsdorf und Wanfried mit einem Wildschwein zusammengestoßen.

Wanfried – Mit einem Wildschwein kollidierte das Auto eines 38-Jährigen zwischen Döringsdorf und Wanfried. Wie die Polizei mitteilt, war der Mann aus Großbartloff am Montag (21. November) gegen 20 Uhr mit seinem Auto auf der Kreisstraße unterwegs gewesen, als kurz hinter einer Linkskurve zwei Wildschweine auf die Fahrbahn liefen.

Dem ersten Tier habe der 38-Jährige noch ausweichen können. Mit dem zweiten kollidierte sein Wagen leicht. Laut Polizei wurde zudem ein Leitpfosten beschädigt. Das Wildschwein sei danach weitergelaufen. Der Sachschaden beläuft sich auf zirka 3.000 Euro.

Von Eden Sophie Rimbach

Auch interessant

Kommentare