1000 Euro Schaden

Diebe stehlen in Wanfried Kupferrohre, Baumaterial und Werkzeuge

Ein Polizist steht vor einem Streifenwagen mit Blaulicht.
+
Diebe stehlen in Wanfried Kupferrohre, Baumaterial und Werkzeuge

Unbekannte Täter stehlen in Wanfried Kupferrohre und Baumaterial. Die Polizei bittet Zeugen nun um Hinweise für die Ermittlungen.

Wanfried – Noch unbekannte Dieben haben am Montag zwischen 7 und 12 Uhr in der Straße „Schützengraben“ in Wanfried-Altenburschla von einer Baustelle 40 Meter Kupferrohr gestohlen.

Neben dem Kupferrohr entwendeten sie auch Bauschaum, eine Kabeleinziehhilfe und einen Baueimer. Der Schaden wird mit gut 1000 Euro angegeben. Eine Zeugin fand den Großteil der Kupferrohre dann am Abend durch in einem Feld. Die Polizei in Eschwege sucht nun Zeugen. Hinweise: Tel. 0 56 51/9250.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.