1. Startseite
  2. Lokales
  3. Witzenhausen
  4. Wanfried

Vorfahrt missachtet: Verletzter bei Zusammenstoß in Wanfried

Erstellt:

Von: Theresa Lippe

Kommentare

Mit Blaulicht und rotem „Unfall“-Hinweis warnt die Polizei
(Symbolbild) © Stefan Puchner/dpa

Weil ein anderer Fahrer die Vorfahrt missachtete, ist ein Eschweger bei einem Zusammenstoß in Wanfried am Freitag (28. Oktober) verletzt worden.

Wanfried - Weil ein 29-jähriger Fahrer aus Südeichsfeld die Vorfahrt missachtete, ist es am Freitagnachmittag (28. Oktober) zu einem Zusammenstoß in Wanfried gekommen. Laut Polizei nahm der Fahrer aus Südeichsfeld an der Kreuzung B 250, L3244, Abfahrt Heldra/Wendehausen einem Eschweger Autofahrer (33) die Vorfahrt. Das führte gegen 15 Uhr zum Zusammenstoß.

Bei dem Unfall auf der Kreuzung wurde der 33-Jährige verletzt und musste dem Klinikum in Eschwege gebracht werden. An beiden Fahrzeugen entstand Schaden in Höhe von zirka 6.500 Euro. Beide Autos mussten abgeschleppt werden, sodass die Fahrbahn während der Unfallaufnahme und Bergung voll gesperrt werden musste. tli

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion