Wer bietet Essen?

Liefer- und Abholservice: Wir suchen Ihre Angebote im Werra-Meißner-Kreis

Einzige Möglichkeit für Gastronomen: Seit Montag ist nur noch die Abholung und Lieferung von Speisen erlaubt.
+
Einzige Möglichkeit für Gastronomen: Seit Montag ist nur noch die Abholung und Lieferung von Speisen erlaubt.

Werra-Meißner – Auch im Corona-Lockdown im November möchten wir die heimischen Wirte unterstützen und unseren Lesern einen Service bieten, wo sie im nördlichen Werra-Meißner-Kreis Essen abholen oder sich liefern lassen können.

Dazu wollen wir in den nächsten Tagen eine Übersicht aller Anbieter aus den Stadt- und Gemeindegebieten von Witzenhausen, Neu-Eichenberg, Bad Sooden-Allendorf, Großalmerode und Hessisch Lichtenau veröffentlichen.

Deshalb bitten wir alle Gastronomen aus diesen Orten, die einen Abhol- oder Lieferservice anbieten, uns so schnell wie möglich Name, Adresse, Kontakt und Öffnungszeiten per E-Mail an witzenhausen@hna.de zu senden.

Wer seine Mail bis Mittwoch, 4. November, 12 Uhr an uns schickt, kann in die Übersicht in der Donnerstagsausgabe aufgenommen werden. Für Nachzügler bieten wir eine weitere Übersicht in der Folgewoche an. Redaktionsschluss dafür ist Montag, 9. November, 12 Uhr. Die Aufnahme in diesen Artikel ist für alle Beteiligten kostenlos. (Friederike Steensen)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.