Radfahrer in Eschwege von Auto angefahren

Radfahrer in Eschwege von Auto angefahren

Ein 47-Jähriger Radfahrer aus Eschwege ist am Dienstagabend von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. 
Radfahrer in Eschwege von Auto angefahren
Eschwege: Konfirmanden legen Abschlussprüfung per Video-Chat ab 
Eschwege: Konfirmanden legen Abschlussprüfung per Video-Chat ab 
Eschwege: Konfirmanden legen Abschlussprüfung per Video-Chat ab 
Online-Skat boomt in Corona-Krise - Mann aus Sontra ist einer der weltweit besten 
Online-Skat boomt in Corona-Krise - Mann aus Sontra ist einer der weltweit besten 
Online-Skat boomt in Corona-Krise - Mann aus Sontra ist einer der weltweit besten 
Salatkirmes in Germerode: Erste Absage nach 71 Jahren - wegen Corona
Salatkirmes in Germerode: Erste Absage nach 71 Jahren - wegen Corona
Wildunfälle im Werra-Meißner-Kreis: 10.000 Euro Schaden in nur einer Nacht
Wildunfälle im Werra-Meißner-Kreis: 10.000 Euro Schaden in nur einer Nacht

Übertragung aus dem Eschweger E-Werk: Medienwerk startet Live-Sendung

Am Montag startete ein neues Projekt des Medienwerks Werra-Meißner: Zum ersten Mal sendet das Studio für Kommunikation und Film live aus dem Eschweger E-Werk.
Übertragung aus dem Eschweger E-Werk: Medienwerk startet Live-Sendung

Ruhe in der Stadt, die niemals schläft - Eschweger berichtet aus New York über Corona-Krise

Das Coronavirus breitet sich in den USA aus, besonders New York City ist betroffen. Nabil El Eid aus Eschwege (Hessen)ist vor Ort und berichtet über die Situation.
Ruhe in der Stadt, die niemals schläft - Eschweger berichtet aus New York über Corona-Krise

Einzigartiges Naturschauspiel im Kreis: Die Balz der Waldschnepfen 
Einzigartiges Naturschauspiel im Kreis: Die Balz der Waldschnepfen 
Osteressen für Bedürftige: Eschweger Vereine organisieren Tafel auf Zeit
Osteressen für Bedürftige: Eschweger Vereine organisieren Tafel auf Zeit
Wofür Krisen gut sein können - Psychologin im Interview: „Krisen sind keine Katastrophen“
Wofür Krisen gut sein können - Psychologin im Interview: „Krisen sind keine Katastrophen“
Polizei untersagt Mann aus Rumänien die Weiterfahrt
Polizei untersagt Mann aus Rumänien die Weiterfahrt

Premiere für Ein Käfig voller Narren am Jungen Theater Eschwege: „Verstellen wir alles, die Türen und uns selbst.“

Premiere für Ein Käfig voller Narren am Jungen Theater Eschwege: „Verstellen wir alles, die Türen und uns selbst.“

Bauern protestieren an B27 bei Wichmannshausen gegen Agrarpaket 

Bauern protestieren an B27 bei Wichmannshausen gegen Agrarpaket 

Unfall bei Mitterode mit zwei Schwerverletzten

Unfall bei Mitterode mit zwei Schwerverletzten

THW holt den 5000 Jahre alten Baum am Wasser, Schaulustige pilgern zur Fundstelle

THW holt den 5000 Jahre alten Baum am Wasser, Schaulustige pilgern zur Fundstelle

Wolfsmonitoring in Hessen wegen Corona eingeschränkt: Keine DNA-Tests mehr

Die Corona-Krise hat Auswirkungen auf das Wolfsmonitoring: Das hessische Umweltministerium hat festgelegt, dass bei Wildtierrissen keine DNA-Proben mehr genommen werden.
Wolfsmonitoring in Hessen wegen Corona eingeschränkt: Keine DNA-Tests mehr

Eschwege: Drei Männer schlagen 20-Jährigen zusammen

Ein 20-jähriger Eschweger ist am Sonntagabend an der Friedrich-Wilhelm-Straße zusammengeschlagen worden. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Hinweise. 
Eschwege: Drei Männer schlagen 20-Jährigen zusammen

Waldkappeler sitzen in Marokko fest

Waldkappeler sitzen in Marokko fest

Rettungsaktion: Radfahrer entdecken verwaistes Muffellämmchen

Rettungsaktion: Radfahrer entdecken verwaistes Muffellämmchen

Unternehmen im Werra-Meißner-Kreis nutzen Homeoffice

Viele Betriebe im Kreis bieten derzeit Beschäftigten die Arbeit zuhause an. Das senkt die Ansteckungsgefahr, ermöglicht Beschäftigten in Quarantäne die Weiterarbeit und kommt Eltern entgegen. 
Unternehmen im Werra-Meißner-Kreis nutzen Homeoffice

Nordumgehung Eschwege - Baubeginn ist noch völlig offen

Die Planung für eine nördliche Umgehungsstraße um Eschwege sollen jetzt wieder aufgenommen werden. Planungen zur Nordumgehung gibt es bereits seit 2003. 
Nordumgehung Eschwege - Baubeginn ist noch völlig offen

Stadtwerke Eschwege: Im Notfall rund um die Uhr

Auch in Corona -Krisen-Zeiten rückt der Notdienst der Eschweger Stadtwerke rund um die Uhr aus. Aber im Moment gibt es kaum Ausfälle. 
Stadtwerke Eschwege: Im Notfall rund um die Uhr

Landwirte säen jetzt Braugerste aus

Auf den Feldern zwischen Werra und Meißner wird jetzt die Braugerste ausgesät. 
Landwirte säen jetzt Braugerste aus

Keudellsches Schloss Wanfried - 83 Schlüssel für den neuen Eigentümer

Der neue Eigentümer des Keudell’schen Schlosses in Wanfried kann mit dem Umbau des historischen Gebäudes in ein Seminarhaus beginnen. In dieser Woche erhielt er die 83 Schlüssel. 
Keudellsches Schloss Wanfried - 83 Schlüssel für den neuen Eigentümer

Start für Ausbildung 4.0 in Eschwege bei Werraland

Um den momentan 36 Teilnehmern im Beruflichen Ausbildungszentrum in Eschwege weiterhin Lerninhalte vermitteln zu können, ist seit Freitag der „BAZ Online-Campus“ aktiviert.
Start für Ausbildung 4.0 in Eschwege bei Werraland

Start für Ausbildung 4.0 bei Werraland in Eschwege

Um den momentan 36 Teilnehmern des Beruflichen Ausbildungszentrums in Eschwege weiterhin Lerninhalte vermitteln zu können, ist seit Freitag der „BAZ Online-Campus“ aktiviert.
Start für Ausbildung 4.0 bei Werraland in Eschwege

Drei Sportler von Hunden gebissen - innerhalb weniger Tage 

Am Meinhardsee bei Grebendorf und am Werratalsee bei Schwebda sind innerhalb von vier Tagen drei Freizeitsportler von Hunden gebissen worden. 
Drei Sportler von Hunden gebissen - innerhalb weniger Tage 

Schwerer Unfall vor Wanfrieder Feuerwache

Direkt vor der Feuerwache in Wanfried ist es Freitagabend gegen 22 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. 
Schwerer Unfall vor Wanfrieder Feuerwache

Vor dem sonnigen Wochenende: Polizei weist auf Verhaltensregeln hin

Ein sonniges Wochenende steht der Werra-Meißner-Region bevor. Die Polizei erinnert an die aktuellen Corona-Regeln.
Vor dem sonnigen Wochenende: Polizei weist auf Verhaltensregeln hin

Schließung des Eschweger Hallenbads wird jetzt für eine gründliche Renigung genutzt

Üblicherweise steht die dreiwöchige Grundreinigung des Eschweger Hallenbads im August im Kalender. Durch die Corona-bedingte Schließung wurde die Revision jetzt vorgezogen.
Schließung des Eschweger Hallenbads wird jetzt für eine gründliche Renigung genutzt

Für den Ernstfall vorbereitet: Situation in Kliniken des Kreises ist "noch entspannt"

Mit bisher 26 bestätigten Corona-Infektionen im Kreis (Stand: Donnerstag, 2. April) ist die Situation in den Krankenhäusern entspannt. Im Ernstfall stehen 22 Intensivbetten bereit.
Für den Ernstfall vorbereitet: Situation in Kliniken des Kreises ist "noch entspannt"

So endete der Zweite Weltkrieg am 3. April 1945 in Eschwege

Heute (Freitag) vor 75 Jahren befreiten US-Truppen die Kreisstadt Eschwege von den Nazis. Wir schildern die Ereignisse vom 3. April 1945 anhand historischer Aufzeichnungen.
So endete der Zweite Weltkrieg am 3. April 1945 in Eschwege

Nordumgehung Eschwege -  Baubeginn ist noch völlig offen

Nordumgehung Eschwege -  Baubeginn ist noch völlig offen

Ziege fällt in zwei Meter tiefen Schacht: Rettung und Transport ins Tierheim

Eine freilaufende Ziege hat im Verlauf des Donnerstags mehrfach die Eschweger Polizei beschäftigt. Das Tier stürzte am Abend in einen Schacht. 
Ziege fällt in zwei Meter tiefen Schacht: Rettung und Transport ins Tierheim

Gottesdienst zum Mitnehmen hängt am Sonntag an den Kirchentüren

Jeden Sonntag gibt es in Sontra einen sogenannten „Gottesdienst to go“. Es ist ein Brief, der  an den Türen der Kirchen der Gemeinde hängt und den sich die Leute mitnehmen können.
Gottesdienst zum Mitnehmen hängt am Sonntag an den Kirchentüren

Alle Osterfeuer in der Region sind abgesagt

Wegen der Coronavirus-Pandemie sind alle Osterfeuer in diesem Jahr allerorts abgesagt, teilt der Werra-Meißner-Kreis mit. Auch der Aktionstag an der Mülldeponie am Samstag entfällt.
Alle Osterfeuer in der Region sind abgesagt

26. Corona-Fall im Werra-Meißner-Kreis bestätigt - 22.000 Schutzmasken für Pflegeberufe 

Die bestätigte Zahl der Corona-Infektionen im Werra-Meißner-Kreis hat sich von 24 auf 26 erhöht.  Aktuell verteilt der Kreis rund 22 000 OP-Masken an Seniorenheime sowie Pflegedienste.
26. Corona-Fall im Werra-Meißner-Kreis bestätigt - 22.000 Schutzmasken für Pflegeberufe 

Angriff auf Munitionszug im Waldkappeler Bahnhof -Schienenteile flogen bis nach Bischhausen

Vor 75 Jahren explodierte im Bahnhof von Waldkappel kurz vor Kriegsende ein Munitionszug. Etwa 40 Menschen starben. Hermann Josef Friske hat die Ereignisse von damals rekonstruiert.
Angriff auf Munitionszug im Waldkappeler Bahnhof -Schienenteile flogen bis nach Bischhausen

Ansteckungsgefahr zu groß: Breitwiesn in Sontra wegen Coronavirus abgesagt

Wegen der Coronavirus-Pandemie haben sich die Veranstalter der Breitwiesn entschlossen, die 9. Auflage des Volksfestes abzusagen. Zu groß sei die Gefahr der schnelleren Verbreitung.
Ansteckungsgefahr zu groß: Breitwiesn in Sontra wegen Coronavirus abgesagt

VR-Bank Mitte: Dresscode gelockert

Die VR-Bank Mitte eG ist eine echte Mitmachbank, in der Mitglieder und Mitarbeiter die Bank aktiv mitgestalten. Mit dem neu eingeführten Digitalen Mitgliedernetzwerk haben die Mitglieder und …
VR-Bank Mitte: Dresscode gelockert

Wegen Corona: Stadtwerke sagen Eschweger  Werraman im August ab

Wegen Corona muss im Werra-Meißner-Kreis noch immer mit Absagen für Veranstaltungen gerechnet werden: Getroffen hat es jetzt den Werraman. Der Eschwege-Triathlon wurde abgesagt.
Wegen Corona: Stadtwerke sagen Eschweger  Werraman im August ab

Kiloweise Schrauben, Nägel und Werkzeuge ins Bachbett gekippt - Zeugen gesucht

Bislang noch unbekannte Täter haben unzählige Metallteile unweit des Wasserfalls im Elfengrund in der Natur entsorgt: Kiloweise Metall wurde in das Bachbett gekippt. 
Kiloweise Schrauben, Nägel und Werkzeuge ins Bachbett gekippt - Zeugen gesucht

Das leisten Intensivbetten: Im Notfall übernimmt das Bett die Atmung

Intensivbetten sind das A und O bei der Bewältigung der einer Pandemie. Wo es zu wenige von ihnen gibt, müssen Patienten aufgegeben werden. Was genau kann so ein Intensivbett?
Das leisten Intensivbetten: Im Notfall übernimmt das Bett die Atmung

Amsel, Drossel, Fink und Star sind zurück - Vögel beginnen jetzt mit der Brutzeit

Es ist der Lärm, den wir im Winter vermisst haben. Es jubiliert, trällert, zwitschert und zankt. Amsel, Drossel, Fink und Star sind zurück und bereiten sich auf die Brutzeit vor.
Amsel, Drossel, Fink und Star sind zurück - Vögel beginnen jetzt mit der Brutzeit

Rathäuser müssen 538 Dienstleitungen bis 2022 digitalisieren

In den Rathäusern müssen bis 2022 insgesamt 538 Dienstleistungen digitalisiert sein. In der Kreisstadt Eschwege gibt es schon heute viele elektronische Angebote.
Rathäuser müssen 538 Dienstleitungen bis 2022 digitalisieren

Offenbar Giftköder in Meinhard ausgelegt: Hundebesitzer erstattet Anzeige

Giftköder ausgelegt hat ein Unbekannter in der Gemarkung von Meinhard. Wie die Polizei mitteilte, brachte ein 41-jähriger Hundebesitzer aus der Gemeinde den Fall am Dienstag zur Anzeige.
Offenbar Giftköder in Meinhard ausgelegt: Hundebesitzer erstattet Anzeige

Zahl der Corona-Infizierten hat sich auf 23 erhöht - Diese Regeln sind jetzt zu beachten

Mit dem Coronavirus haben sich im Werra-Meißner-Kreis bis zum 01.04.2020 23 Menschen infiziert. Es wird gebeten, sich an die ausgesprochenen Regeln zu halten.
Zahl der Corona-Infizierten hat sich auf 23 erhöht - Diese Regeln sind jetzt zu beachten

Dorfverschönerungsverein will Seniorenheim mit Schwimmbad in Eigenregie bauen

Die Aktiven des Oberhöner Dorfverschönerungsvereins planen ihr nächstes Projekt. Die in die Jahre gekommenen Mitglieder bauen ein eigenes Seniorenheim - mit Schwimmbad.
Dorfverschönerungsverein will Seniorenheim mit Schwimmbad in Eigenregie bauen

Uwe Gondermann ist eine tragende Säule im Eschweger TSV

Die Vereinsarbeit hat einen Großteil seines Lebens mitbestimmt und viel Zeit in Anspruch genommen. Uwe Gondermann war beim ETSV Aktiver und Funktionär gleichermaßen.
Uwe Gondermann ist eine tragende Säule im Eschweger TSV

Gutachter durfte nicht kommen: Keine DNA-Probe von gerissener Hirschkuh  genommen

Von dem am Freitag im Stölzinger Gebirge nahe des Waldkappeler Stadtteiles Gehau gefundenen Kadaver einer trächtigen Hirschkuh wurde keine Genprobe genommen. 
Gutachter durfte nicht kommen: Keine DNA-Probe von gerissener Hirschkuh  genommen

„Durch das Glockenläuten können wir uns mit allen verbunden fühlen“

Susanne Böhringer, Pfarrerin für Meditation und geistliches Leben am Kloster Germerode, spricht im Interview über das Glockenläuten in Zeiten des Coronavirus.
„Durch das Glockenläuten können wir uns mit allen verbunden fühlen“

Start des Dorfentwicklungsprogrammes findet im Internet statt

Die Gemeinde Meißner bietet statt einer öffentlichen Auftaktveranstaltung des Dorfentwicklungsprogramms Informationen, Beteiligungsmöglichkeiten und  Youtube-Videos im Internet an.
Start des Dorfentwicklungsprogrammes findet im Internet statt

Nachbargemeinde zieht die Reißleine: Blaue Lagune zieht Besucher magisch an - Zufahrten abgesperrt

Trotz Corona hat das Wetter am Samstag auch im Werra-Meißner-Kreis viele Menschen ins Freie gelockt - nicht nur aufs eigene Grundstück, sondern auch in den öffentlichen Raum.
Nachbargemeinde zieht die Reißleine: Blaue Lagune zieht Besucher magisch an - Zufahrten abgesperrt

Interview mit Finanzausschuss-Vorsitzendem: „Die Corona-Krise wird die kommunalen Haushalte mit voller Wucht treffen“

Die Corona-Krise wird, nach Aussage des Finanzausschuss-Vorsitzendem Volkmar, den Haushalt der Stadt Eschwege im Werra-Meißner-Kreis für 2020 „mit voller Wucht treffen“.
Interview mit Finanzausschuss-Vorsitzendem: „Die Corona-Krise wird die kommunalen Haushalte mit voller Wucht treffen“

VR-Bank Mitte: "Wir schaffen das, aber nur gemeinsam"

Kurze Wege, regionale Verbundenheit und die persönliche Note sind der Genossenschaftsbank wichtig. Doch äußere Umstände wie das Coronavirus können diese Prinzipien einschränken. Hier gilt es situativ …
VR-Bank Mitte: "Wir schaffen das, aber nur gemeinsam"

22. Corona-Infektion im Werra-Meißner-Kreis gemeldet: Patienten aller Altersklassen

Die Zahl der Corona-Infizierten im Werra-Meißner-Kreis ist auf 22 gestiegen. Die Betroffenen liegen im Altersbereich von fünf bis 80 Jahren.
22. Corona-Infektion im Werra-Meißner-Kreis gemeldet: Patienten aller Altersklassen

Mehr Männer interessieren sich im Werra-Meißner-Kreis inzwischen für den Erzieherberuf

Männer sind nach wie vor Exoten in Kindertagesstätten in Deutschland – und in Einrichtungen im Werra-Meißner-Kreis im Besonderen. Das könnte sich in Zukunft ändern.
Mehr Männer interessieren sich im Werra-Meißner-Kreis inzwischen für den Erzieherberuf

Darf ich aus Angst vor Corona zu Hause bleiben? - Eschweger Rechtsanwalt antwortet

Werra-Meißner-Kreis: Betriebe sind geschlossen. Beschäftigte, die zur Arbeit müssen, haben ein Betreuungsproblem. Der Eschweger Rechtsanwalt Dr. Lutz Bergner beantwortet die wichtigsten Fragen.
Darf ich aus Angst vor Corona zu Hause bleiben? - Eschweger Rechtsanwalt antwortet

Inzwischen 21 Corona-Infizierte im Kreis bestätigt

Im Werra-Meißner-Kreis gibt es nach Angaben der Verwaltung inzwischen 21 bestätigte Corona-Fälle (Stand 29. März).
Inzwischen 21 Corona-Infizierte im Kreis bestätigt
Grüner Blick  vom 04.04.2020

Grüner Blick vom 04.04.2020

Grüner Blick

Grüner Blick vom 04.04.2020
Coronavirus: Aktuelle Information vom 22.02.2020

Coronavirus: Aktuelle Information vom 22.02.2020

Coronavirus: Aktuelle Information

Coronavirus: Aktuelle Information vom 22.02.2020
StadtLandplus vom 08.04.2020

StadtLandplus vom 08.04.2020

StadtLandplus vom 08.04.2020
Ratgeber Pflege vom 27.03.2020

Ratgeber Pflege vom 27.03.2020

Ratgeber Pflege vom 27.03.2020
Unsere besten Jahre vom 09.03.2020

Unsere besten Jahre vom 09.03.2020

Unsere besten Jahre vom 09.03.2020