BLAULICHT

Wanfried: Unfallbeteiligte sind uneinig über Schuldfrage 

Nach einem Zusammenstoß am Mittwoch auf einem Parkplatz in Wanfried können sich die beiden Unfallbeteiligten nicht über die Schuldfrage einigen. 

Wanfried. Uneinig über die Schuldfrage sind sich zwei Autofahrer, die am Mittwochvormittag auf dem Parkplatz eines Supermarktes an der Werraaue mit ihren Autos zusammengestoßen sind. Laut der Polizei wollte eine 70-jährige Wanfriederin nach rechts Richtung Ausfahrt abbiegen, als ihr ein 67-Jähriger Autofahrer geradeausfahrend aus Geismar entgegenkam. Dabei stießen die beiden Fahrzeuge zusammen. Zur Höhe des entstandenen Sachschadens konnte die Polizei noch keine Angaben machen. 

Quelle: Werra-Rundschau

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.