Polizei ermittelt

Weißen Bora in Germerode angefahren und dann geflüchtet

Das Polizei Emblem der Landespolizei Hessen auf einem Streifenwagen
+
Die Polizei ermittelt wegen einer Unfallflucht

Am vergangenen Samstag wurde in der Abteröder Straße in Germerode in Höhe des dortigen Landhotels ein weißer VW Bora mit niederländischer Zulassung angefahren und beschädigt. Der Fahrer flüchtete.

Der Volkswagen wurde nach Angaben der Polizei am vorderen Kotflügel und an der Tür beschädigt. Der Schaden wird mit rund 1000 Euro angegeben. Die Polizei sucht jetzt nach dem geflüchteten Verursacher. Hinweise nimmt die Eschweger Polizei unter 05651/9250 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.