Herzensprojekte werden prämiert

WR-Fotowettbewerb „Dein handwerkliches Meisterstück“ startet

Eschwege- „Dein handwerkliches Meisterstück“ – unter dieses Motto hat die Werra-Rundschau ihren aktuellen Online-Fotowettbewerb gestellt, der vom heutigen Freitag an bis Ende August dauert.

Gesucht werden die schönsten Fotos von Handwerks- und Herzensprojekten, die in der durch Corona-geprägten Zeiten entstanden sind.

Herzensprojekte werden prämiert

Viele Menschen haben in den vergangenen Wochen im Homeoffice oder in Kurzarbeit gearbeitet, demzufolge haben sie viel Zeit Zuhause gebracht. Kinder dürfen nur begrenzt zurück in die Schulen und Kindergärten – eine vollkommen neue Situation, für alle. Doch in Zeiten der Krise haben viele nicht den Kopf in den Sand gesteckt, sondern haben ihrer kreativen Ader freien Lauf gelassen und längst vorgenommene Projekte umgesetzt. Die sozialen Medien sind gefüllt mit Videos und Bildern der kreativsten Projekte. Es wurde gestrickt, gehämmert, gebastelt und gebaut – und genau von diesen Corona-Projekten und Liebhaberstücken will die Werra-Rundschau mehr sehen.

Mitmachen ist einfach

Und so kann mitgemacht werden: Einfach ein Foto des „Meisterstücks“ auf der Wettbewerbs-Seite dein-meisterstueck.de hochladen, einige Angaben zur Person machen und schon landet man in der Auslosung. Der Wettbewerbszeitraum dauert vom 10. Juli bis 31. August. Die Teilnahme am Fotowettbewerb ist kostenlos, es gelten die Teilnahmebedingungen, die auf der Internetseite eingesehen werden können.

Tolle Preise

Zu gewinnen gibt es natürlich auch etwas. Mitmachen lohnt sich!

Erster Preis: Eine Hollywoodschaukel. Foto: Delta Gartenholz

Als erster Preis wird eine Holz-Hollywoodschaukel von Delta Gartenholz, gesponsert vom R&B Der Holzfachmarkt, im Wert von 239 Euro ausgelobt.

Für den Zweitplatzierten winkt eine Gartenbank im Wert von 169 Euro, unterstützt durch die Firma Sandrock - Alles für Tier + Garten

Quelle: Werra-Rundschau

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.