Frau wurde Polizei als hilflos gemeldet

Alkoholisierte verletzt Polizisten in Witzenhausen durch Tritte leicht

Blaulicht eines Streifenwagens.
+
Die Polizeistreife wurde zu einer hilflosen Person gerufen, die sich dann doch nicht als ganz so hilflos herausstellte.

Eine 29-Jährige Frau aus Witzenhausen, die stark alkoholisiert war, hat in der Nacht auf Samstag einen Polizisten leicht verletzt.

Witzenhausen - Laut Polizei wurde den Beamten am Freitag gegen 23.30 Uhr eine hilflose Person an der Kasseler Landstraße in Witzenhausen gemeldet. Als die ausgeschickte Streife die Personalien der Frau aufnehmen sowie den Sachverhalt abklären wollte, leistete die 29-Jährige Widerstand. Die stark alkoholisierte Frau wurde daraufhin auf die Witzenhäuser Wache gebracht. Dort trat sie auf einem Stuhl sitzend nach den Beamten. Hierbei wurde ein Polizist leicht verletzt.

Wie sich herausstellte, war die Frau aus dem Zentrum für Psychiatrie und Psychotherapie des Klinikums Werra-Meißner in Eschwege unerlaubt verschwunden und wurde von den Beamten wieder dorthin gebracht. (gsk)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.