Arbeitsmarkt: Quote der Erwerbslosen sinkt auf 5,2 Prozent

2721 Menschen im Werra-Meißner im Juli ohne Job

Arbeitsamtssymbol mit der Seitenansicht eines menschlichen Gesichts und einem erhobenen Daumen als Schatten davor
+
Die Zahl der Arbeitslosen im Werra-Meißner-Kreis sank im Juli um 51.

Erneut weniger Arbeitslose und mehr offene Stellen – der Arbeitsmarkt im Werra-Meißner-Kreis ist auch im Juli entspannt gewesen. Das geht aus dem Monatsbericht hervor, den die Agentur für Arbeit in Kassel am Donnerstag vorlegte.

Werra-Meißner – Der Statistik der Agentur zufolge sind insgesamt 2717 Menschen im Werra-Meißner-Kreis arbeitslos gemeldet. Das sind 51 Personen weniger als im Juni (minus 1,8 Prozent) und 421 Jobsuchende weniger als im Juli 2020 (minus 13,4 Prozent).

Die Arbeitslosenquote beträgt 5,2 Prozent. Im Vormonat lag sie bei 5,3 und im Juli 2020 bei 6,0 Prozent.

Der Bestand an offenen Stellen ist mit 799 höher als im Vormonat (57 Stellen mehr, ein Plus von 7,7 Prozent) und im Juli des Vorjahres (359 Stellen mehr beziehungsweise plus 81,6 Prozent).  (sff)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.