Täter durchsuchten Haus des TC Witzenhausen

Bereits vier Fälle seit Oktober: Erneut Einbruch in Vereinsheim

Witzenhausen. Erneut meldet die Polizei in Witzenhausen einen schweren Einbruch in ein Vereinsheim. Dieses Mal hat es den Tennisclub in Witzenhausen erwischt.

Laut dem Polizeibericht sind Unbekannte zwischen 11 Uhr am Freitag und 9.30 Uhr am Samstag in das Vereinsheim des Tennisclubs Blau-Weiß Witzenhausen an der Straße „In der Aue“ eingebrochen. Dazu durchtrennten die Täter den Maschendrahtzaun, hebelten ein Fenster auf und durchsuchten die Räume. Außerdem knackten sie die Registrierkassen – die allerdings leer war. 

Gestohlen wurden ein Receiver und ein Mobiltelefon. Der angerichtete Schaden wird auf 1000 Euro geschätzt. Erst im Oktober hatte des drei Fälle von Einbrüchen in Vereinsheime im Raum Witzenhausen gegeben. 

• Hinweise: Tel. 05542/93040

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.