Projekt der Modellregion Ökolandbau

Bis September gibt es künftig monatlich Bio-Feierabendmarkt in Witzenhausen

+
Schlendern und schwatzen, probieren und einkaufen: Das bietet der Bio-Feierabendmarkt in Witzenhausen, der künftig einmal monatlich stattfinden wird.

Witzenhausen. Die Bio-Feierabendmärkte sollen eine feste Institution in Witzenhausen werden und bis September monatlich stattfinden – jeweils an einem Dienstag von 16 bis 20 Uhr auf dem Marktplatz.

Das teilt Sabine Marten mit, Koordinatorin bei der Ökolandbau Modellregion Nordhessen. Der nächste Markt findet bereits am morgigen Dienstag, 29. Mai, statt.

Veranstalter der Bio-Feierabendmärkte ist die Ökolandbau Modellregion Nordhessen, die eng mit dem Bürgerverein für Bau- und Wohnkultur Witzenhausen zusammenarbeitet. Beim Bio-Feierabendmarkt bieten regionale Bio-Erzeuger, -Verarbeiter und -Vermarkter Brot, Honig, Wurst und Käse, frische regionale Gemüse sowie fair gehandelte Bio-Produkte am frühen Abend an, sodass auch Berufstätige die Gelegenheit bekommen, auf dem Markt einzukaufen. „Es werden nicht immer die gleichen Händler sein, aber immer vertraute Gesichter“, sagt Marten.

15 bis 18 Stände soll es im besten Fall geben. Die Rückmeldung der Besucher und Standbetreiber auf die ersten beiden Bio-Feierabendmärkte im vergangenen Jahr sei so gut gewesen, dass man jetzt ein regelmäßiges Angebot testen wolle, so Marten. Ende des Jahres wolle man Bilanz ziehen und prüfen, ob es 2019 mit den monatlichen Märkten weitergehen soll.

Die Feierabendmärkte sollen auch stets ein kleines Unterhaltungsprogramm bieten, so Marten. Am Dienstag tritt daher das Witzenhäuser Duo „Herzklang“ (Petra Kleine-Huxel und Christina Rippler mit Harfe, Gesang und Querflöte) auf.

Am 26. Juni wird nicht nur Hessens Umweltministerin Priska Hinz erwartet, sondern auch die Göttinger Klezmer-Band „Die Evas“ mit der Witzenhäuser Akkordeon-Spielerin Gerda Baars-Peters. „Wie immer kann man den Feierabend mit Waffeln und Kaffee oder Bratwurst, Flammkuchen und leckerem Eintopf zu Bier, Wein und Limonade in Bio-Qualität genießen, unter Platanen sitzen, Freunde treffen“, kündigt Marten an. 

Weitere Termine:26. Juni, 31. Juli, 21. August, 25. September

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.