100 Euro zusätzlicher Schaden durch EC-Karten-Betrug

Dieb stiehlt in Witzenhäuser Supermarkt Geldbörse aus Einkaufswagen

Witzenhausen. Einem 49-jährigen Witzenhäuser ist am Dienstagnachmittag die Geldbörse gestohlen worden.

aut Polizei befand sich der Mann ab 15 Uhr zum Einkaufen im Netto-Markt „Am Eschenbornrasen“ in Witzenhausen, seine Tasche, in der sich seine braune Leder-Geldbörse befand, hatte er an den Einkaufswagen gehängt. Eine halbe Stunde später bemerkte er an der Kasse den Verlust seiner Geldbörse. Neben Bargeld befanden sich darin diverse Ausweisdokumente, unter anderem für Schwerbehinderte, sowie seine EC-Karte. Diese wurde von dem Dieb am selben Tag viermal zum Bezahlen eingesetzt, wodurch dem 49-Jährigen ein zusätzlicher Schaden von 100 Euro entstand.  • Hinweise: Polizei Witzenhausen, Tel. 05542/93040.

Rubriklistenbild: © picture alliance / Federico Gambarini/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.