Polnischer Sattelschlepper landete bei Ermschwerd im Graben

1 von 14
2 von 14
3 von 14
4 von 14
5 von 14
6 von 14
7 von 14
8 von 14
9 von 14

Bei einem Alleinunfall eines polnischen Sattelschleppers am Montagmorgen bei Witzenhausen ist der Fahrer mit Verletzungen per Rettungshubschrauber ins Krankenhaus nach Göttingen geflogen worden. 

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Narren ziehen ausgelassen an Rosenmontag durch Fürstenhagen
Rosenmontag in der Karnevalhochburg Fürstenhagen: Ausgelassen zogen die Aktiven des CCF und des KV Hessisch Lichtenau …
Narren ziehen ausgelassen an Rosenmontag durch Fürstenhagen
Hessisch Lichtenau in Narrenhand
Die Narren aus Hessisch Lichtenau trotzten den winterlichen Temperaturen und feierten fröhlich beim Umzug. Mit der …
Hessisch Lichtenau in Narrenhand