Witzenhausen feiert 160 Jahre Erntefest mit buntem Umzug

Witzenhausen feiert 160 Jahre Erntefest mit buntem Umzug
1 von 91
Witzenhausen feiert 160 Jahre Erntefest mit buntem Umzug
2 von 91
Witzenhausen feiert 160 Jahre Erntefest mit buntem Umzug
3 von 91
Witzenhausen feiert 160 Jahre Erntefest mit buntem Umzug
4 von 91
Witzenhausen feiert 160 Jahre Erntefest mit buntem Umzug
5 von 91
Witzenhausen feiert 160 Jahre Erntefest mit buntem Umzug
6 von 91
Witzenhausen feiert 160 Jahre Erntefest mit buntem Umzug
7 von 91
Witzenhausen feiert 160 Jahre Erntefest mit buntem Umzug
8 von 91
Witzenhausen feiert 160 Jahre Erntefest mit buntem Umzug
9 von 91

Witzenhausen. Seit 160 Jahren wird in Witzenhausen das Erntefest gefeiert – und der Festumzug am Sonntag war diesem Jubiläum mehr als würdig.

Rekordverdächtige 96 Gruppen sorgten dafür, dass die vielen Menschen, die in der ganzen Altstadt die Straßen säumten, fast zwei Stunden lang ein buntes Bild geboten bekamen. Dass die als Piraten verkleideten Ehemaligen dabei einige Komiteederiche „verhafteten“, war nur einer von vielen humorvollen Beiträgen.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Friedliche Demonstration gegen AfD und Björn Höcke
Friedliche Demonstration gegen AfD und Björn Höcke
Motorradfahrer-Gottesdienst auf dem Hohen Meißner
Motorradfahrer-Gottesdienst auf dem Hohen Meißner

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.