Abbruch des Krankenhauses bald geschafft

Krankenhaus Witzenhausen, Abriss des Altbaus, Stand: 2.12.15 , sff123
1 von 11
Krankenhaus Witzenhausen, Abriss des Altbaus, Stand: 2.12.15 , sff123
2 von 11
Krankenhaus Witzenhausen, Abriss des Altbaus, Stand: 2.12.15 , sff123
3 von 11
Krankenhaus Witzenhausen, Abriss des Altbaus, Stand: 2.12.15 , sff123
4 von 11
Krankenhaus Witzenhausen, Abriss des Altbaus, Stand: 2.12.15 , sff123
5 von 11
Krankenhaus Witzenhausen, Abriss des Altbaus, Stand: 9.12.15 , sff123
6 von 11
Krankenhaus Witzenhausen, Abriss des Altbaus, Stand: 9.12.15 , sff123
7 von 11
Krankenhaus Witzenhausen, Abriss des Altbaus, Stand: 10.12.15 , sff123
8 von 11
Krankenhaus Witzenhausen, Abriss des Altbaus, Stand: 10.12.15 , sff123
9 von 11

Witzenhausen. Der Ende November begonnene Abriss der Altbautrakte des Krankenhauses in Witzenhausen nähert sich dem Ende. Nur der Fahrstuhl-Turm an der Steinstraße muss in der vierten Advent-Woche noch abgetragen werden. Nach und nach hatte das Abbruchunternehmen mit zwei Baggern die 1952 fertiggestellten Klinikgebäude abgetragen und denn 1977 gebauten Fahrstuhl-Turm quasi freigestellt. Er fällt nun als letzter.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Narren ziehen ausgelassen an Rosenmontag durch Fürstenhagen
Rosenmontag in der Karnevalhochburg Fürstenhagen: Ausgelassen zogen die Aktiven des CCF und des KV Hessisch Lichtenau …
Narren ziehen ausgelassen an Rosenmontag durch Fürstenhagen
Hessisch Lichtenau in Narrenhand
Die Narren aus Hessisch Lichtenau trotzten den winterlichen Temperaturen und feierten fröhlich beim Umzug. Mit der …
Hessisch Lichtenau in Narrenhand