Gänserich überlistet Fuchs und feiert 25. Geburtstag

+

Neuseesen. Dass Gänse überhaupt 25 Jahre alt werden, ist an sich schon eher selten. Gänserich Robin allerdings ist ein ganz besonderes cleveres Beispiel seiner Art.

Für Gänserich Robin und Besitzer Bernhard Sengstock aus Neuseesen ist es ein ganz besonderes Datum: In Kürze wird Robin 25 Jahre, was so nicht zu erwarten war.

Vor einigen Jahren überlebte Robin nur durch seine Cleverness eine Fuchsattacke, dem fast der gesamte Bestand von Züchter Sengstock zum Opfer fiel. Er überlebte, weil er sich im angrenzenden Bach (hinten) totstellte und den Fuchs überlistete. Das Züchten hat Sengstock aufgegeben, Robin jedoch, der manchmal sogar auf seinem Schoß kuschelt, hält er die Treue.

Dass der jemals im Bräter landet, sei ausgeschlossen, sagt der 59-Jährige - obwohl er Metzgermeister ist. Geht es nach ihm, soll Robin noch viele Jahre leben und irgendwann friedlich einschlafen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.