Helfer putzen beim Freiwilligentag den Landkreis heraus: Wir zeigen Ihre Fotos

Witzenhausen. In vielen Orten im Werra-Meißner-Kreis haben am Wochenende fleißige Helfer angepackt und ihr Dorf gemeinsam auf Vordermann gebracht. Andere Helfer halfen in Einrichtungen für Kinder.

Nach unserer Berichterstattung vom Montag erreichten uns viele weitere Fotos. Wir zeigen daher jetzt die engagierten Freiwilligen in einer Fotostrecke.

Dabei sind auch Schnappschüsse aus Bad Sooden-Allendorf: Hier strichen Eltern, Erzieherinnen und Azubis der Firma Stöber in der Städtischen Kindertagesstätte Regenbogen einen Holzpavillion und den Zaun auf dem Spielplatz, im Familienzentrum in der Badestadt halfen acht Mitarbeiter der örtlichen Sparkassenfiliale beim Renovieren dreier Räume.

Unser Bild zeigt einige der 35 Helfer, die in Oberrieden unter anderem Bäume befestigten, den Bach aufräumten, am Dorfgemeinschaftshaus Pflasterarbeiten erledigten und Beete pflegten. (fst)

Die engagierten Helfer des Werra-Meißner-Kreis:

Freiwilligentag im Werra-Meißner-Kreis

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.