1. Startseite
  2. Lokales
  3. Witzenhausen
  4. Witzenhausen

Reh auf B 80 - Q7 gerät bei Witzenhausen gegen Leitplanke

Erstellt:

Kommentare

Auf einem Polizeifahrzeug blinkt das  blaue Einsatzlicht, zudem wird vor einem Unfall gewarnt
Die Polizei nahmen einen Wildunfall auf der B 80 auf, bei den 10 000 Euro Schaden entstand. © Stefan Puchner

10 000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Wildunfalls, der sich in der Nacht zu Sonntag um 1.28 Uhr auf der Bundesstraße 80 zwischen Gertenbach und Witzenhausen ereignete.

Gertenbach – Nach Angaben der Polizei wurde ein Reh vom Auto eines 28-Jährigen aus Northeim erfasst, als es die Fahrbahn querte.

Der Wagen, ein Audi Q7, prallte gegen die Leitplanke, wodurch die rechte Fahrzeugseite des SUV stark beschädigt wurde.

Das Reh lief davon. (sff)

Auch interessant

Kommentare