1. Startseite
  2. Lokales
  3. Witzenhausen
  4. Witzenhausen

Acht HNA-Pokale für Siegergruppen des Witzenhäuser Festumzugs

Erstellt:

Von: Nicole Demmer

Kommentare

Die Sieger des Witzenhäuser Erntedank- und Heimatfest-Umzugs.
Die Sieger des Witzenhäuser Erntedank- und Heimatfest-Umzugs. © Demmer, Nicole

Beim Festfrühstück wurden traditionell die HNA-Pokale für die kreativsten Beiträge zum Witzenhäuser Erntefest-Umzug vergeben.

Witzenhausen - Es war ein gelungener Abschluss des Witzenhäuser Erntefestes: Das Festfrühstück im Zelt auf dem Josef-Pott-Platz. Zahlreiche Mitglieder von Firmen und Organisationen bevölkerten die Tische und stießen am Montag miteinander an. Traditionell wurden dabei auch die HNA-Pokale für die besten Festumzug-Beiträge verliehen. Bei den Wagengruppen setzte sich die Städtische Kita Kesperknirpse auf Platz eins.

Der Faschings-Club Oberrieden landete auf dem zweiten Platz, die Kinder- und Jugendfeuerwehr Witzenhausen belegte Rang drei. Bei den Fußgruppen nahmen die Mitglieder des Motorsportclubs Werratal-Witzenhausen den Pokal für den ersten Platz von HNA-Redaktionsleiter Konstantin Mennecke (links) und Erntefest-Präsident Axel Behnke (hinten, Mitte) entgegen. Rang zwei ging an die Ehemaligen Ehrendamen und Fahnenträger, auf Platz drei landete der SSV Witzenhausen. Sonderpreise gingen jeweils an Haus Salem und das Awo-Altenzentrum. Da spontan zwei Sonderpreise von der Jury vergeben wurden, wird einer persönlich von ihm nachgereicht, versprach Behnke. (nde)

Auch interessant

Kommentare