Absage wegen Corona-Pandemie

Kein Umzug in diesem Jahr: Erntefest in Witzenhausen fällt aus

So einen schönen Umzug zum Erntefest wie hier 2019 wird es in diesem Jahr in Witzenhausen nicht geben. Das Traditionsfest wurde wegen der Corona-Pandemie abgesagt.
+
So einen schönen Umzug zum Erntefest wie hier 2019 wird es in diesem Jahr in Witzenhausen nicht geben. Das Traditionsfest wurde wegen der Corona-Pandemie abgesagt.

Lange hatte der Erntefestausschuss in Witzenhausen gehofft, dass das Traditionsfest in kleinerem Rahmen doch vom 21. bis 26. August stattfinden kann. Doch vergebens: Am Montag wurde das Erntefest 2020 offiziell abgesagt.

Man habe angesichts der Lockerungen gehofft, dass auch die Teilnehmerbegrenzung auf 100 Personen bei Veranstaltungen aufgehoben werden würde, sagt Pressebeauftragter Bernd Jaeger. Jetzt sei die Verordnung aber bis 16. August verlängert worden. „Aufgrund der aktuellen Entwicklungen der Covid- 19-Pandemie halten wir es nicht für möglich, die Gesundheit der Festbesucher zu gewährleisten“, so Jaeger. Immerhin: Alle für 2020 geschlossenen Verträge mit Schaustellern, Bands und Lieferanten konnten auf 2021 umgebucht werden. „Wir freuen uns auf ein gemeinsames, fröhliches Erntefest 2021“, so Jaeger. 

Das Erntefest in Witzenhausen war das letzte größere Fest im Werra-Meißner-Kreis, das noch nicht abgesagt worden war. Die Veranstalter aller anderen Großveranstaltungen haben größtenteils schon im Frühling die Reißleine gezogen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.