Zusammenstoß mit Brücke

Lkw bleibt auf B 80 bei Gertenbach mit Baggerarm an Brücke hängen

+
Am Baggerarm lösten sich nach dem Zusammenstoß mit der Brücke die Schläuche.

Auf der B 80 kam es am Mittwoch gegen 9.15 Uhr an der Brücke bei Gertenbach zu einem Unfall mit einem Lkw.

Ein 62-Jähriger aus Kassel transportierte auf seinem Tieflader einen Bagger, mit dem er zweimal an der Betondecke der Brücke anstieß, da der Ausleger zu hoch war. Dabei lösten sich Schläuche des Baggerarms und er verlor Hydrauliköl.

Die abgesplitterten und herabfallenden Steinchen sowie das auslaufende Öl beschädigten den nachfolgenden Opel eines 22-Jährigen aus Witzenhausen. Beide Fahrer blieben unverletzt.

Die Polizei schätzt den Schaden an den beiden Fahrzeugen auf 5000 Euro. Die Schadenshöhe an der Brücke ist noch nicht bekannt. Die Straßenmeisterei beseitigte die Ölspur.

Die Brücke wurde vom Baggerarm an mehreren Stellen beschädigt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.