Situation für Dauerparker entspannt sich

Nach Parkdeck-Abriss: Neue kostenlose Parkplätze in Witzenhausen

+
Höchstens eine Stunde: Die Parkzeit vor dem Herkules-Markt am Bornemannweg in Witzenhausen ist jetzt begrenzt, dafür gibt es ab sofort auf der anderen Straßenseite einen Parkplatz auch für Dauerparker.

Witzenhausen. Nach dem Abriss des Parkdecks an der Wickfeldtstraße entspannt sich die Situation für Dauerparker in Witzenhausen.

Am Bornemannweg werden zwei Parkplätze der Edeka-Tochtergesellschaft Rheika-Delta zu kostenlosen öffentlichen Parkplätzen umgewidmet.

„Die Änderung ist seit gestern gültig“, sagt Michael Zimmermann, Fachbereichsleiter Innere Verwaltung der Stadt Witzenhausen. Bisher gehörten die beiden Parkplätze Rheika-Delta, einer Tochtergesellschaft der Edeka-Gruppe. „Der Parkplatz direkt neben dem Herkules-Markt ist mit Parkscheibe für eine Stunde kostenlos und öffentlich nutzbar“, erklärt Zimmermann. Der andere Parkplatz auf der gegenüberliegenden Straßenseite sei für Dauerparker verfügbar.

Damit reagiere man auf den Mangel an Dauerparkplätzen, den es seit der Schließung des Parkdecks in der Innenstadt gebe. Viele hätten demnach schon so den Parkplatz neben dem Herkules-Markt als Dauerparkplatz genutzt, ohne einkaufen zu gehen.

„Nach dem Neubau des Parkplatzes an der Wickfeldtstraße wird es dort 30 Stellplätze weniger geben als vorher“, sagt Zimmermann. „Durch die neuen Dauerparkmöglichkeiten gewinnen wir dort aber 51 Stellplätze dazu.“ Für die Kontrolle der Einhaltung der Stunden-Regelung neben dem Herkules-Markt sei die Stadt zuständig. Und auch der Pflege- und Winterdienst werde übernommen.

Außerdem weisen Bürgermeisterin Angela Fischer und Michael Zimmermann darauf hin, dass die Parkmöglichkeiten in der Steinstraße meistens nicht ganz ausgelastet seien und man dort ebenfalls Stellplätze finden könne. Da würden auch die Monatsausweise gelten, ansonsten müsse man allerdings einen Parkschein ziehen. (mhb)

Lesen Sie auch

- DRK will Parkdeck abreißen

- Marodes Parkdeck wird noch im Oktober abgerissen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.