Ausgelassene Stimmung

Oberrieden im Disco-Kirmes-Fieber: Party bis zum Morgengrauen

+
In Lederhosen: Auch die Oberrieder aus dem Allgäu waren zur Disco angereist. Hier mit dem Festausschuss mit Philipp Steinfeld (3. v. links) und Thomas Eichenberg (rechts).

Oberrieden. Hoch her ging es bei der Kirmesdisco im Festzelt in Oberrieden. Discjockey Andre aus Blickershausen sorgte für Stimmung.

"Toll, endlich wieder Kirmes und eine Zeltdisco“, sagte Michaela Hoffmann aus Oberrieden die eine Woche zuvor schon die Disco in Kleinalmerode besucht hatte. Und der Spaß war ihr und den etwa 500 Discobesuchern deutlich anzumerken. Ausgelassen tanzten sie nach den flotten Rhythmen von Discjockey Andre aus Blickershausen, feixten oder hatten einfach nur Spaß beim Zuschauen des bunten Treibens auf der Tanzfläche. So auch beim Huckepack-Tanz von Luca Dilcher aus Bad Sooden Allendorf, der die Stimmung immer wieder anheizte. Auch der Oberrieder Männerstammtisch „The Jouhous“, die Oberrieder „Karnevallys“ oder die Truppe um die beiden Christophs aus der Partnergemeinde Oberrieden im Allgäu mit ihren Lederhosen ließen sich von der tollen Stimmung anstecken und ließen es krachen. Egal wie, die gute Laune war allen anzusehen und so wurde bei Musik bis in die frühen Morgenstunden gerockt, bis dass kein Auge trocken blieb. Auch hier halten die Oberrieder zusammen. (znb)

Oberrieden im Kirmesdisco-Fieber

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.