1. Startseite
  2. Lokales
  3. Witzenhausen
  4. Witzenhausen

Witzenhausens Pfadfinder bringen das Friedenslicht aus Betlehem

Erstellt:

Von: Nicole Demmer

Kommentare

Theo (von links), Samuel und Samuel überreichen HNA-Redakteurin Wiebke Huck das Friedenslicht. Begleitet werden die Pfadfinder von Leonie.
Theo (von links), Samuel und Samuel überreichen HNA-Redakteurin Wiebke Huck das Friedenslicht. Begleitet werden die Pfadfinder von Leonie. © Demmer, Nicole

Die jüngsten der Witzenhäuser Pfadfinder brachten traditionell das Friedenslicht.

Unter dem Motto „Frieden beginnt mit Dir“ steht in diesem Jahr die Friedenslicht-Aktion der Pfadfinder. Traditionell machten sich am Freitag rund 15 Wölflinge, also die Jüngsten, vom Stamm Witta der DPSG aus Witzenhausen auf, um das Friedenslicht in Geschäfte und Privathaushalte zu bringen. Mit den Worten „Wir sind die Pfadfinder aus Witzenhausen und bringen Euch das Friedenslicht aus Betlehem“ überreichten Theo (von links), Samuel und Samuel das Licht in einem liebevoll mit buntem Papier beklebten Glas an HNA-Redakteurin Wiebke Huck.

Begleitet wurden die Pfadfinder von Leonie, die mit dabei war, als die Flamme aus Fulda abgeholt wurde. Sie absolviert gerade ein Freiwilliges Soziales Schuljahr bei den Pfadfindern. (nde)

Auch interessant

Kommentare