Straße war vier Stunden lang gesperrt

Auto schleuderte 400 Meter weit: Frau bei Unfall nahe Witzenhausen schwer verletzt  

+
Unfall auf der B27 zwischen Neu-Eichenberg und Witzenhausen

Witzenhausen. Einen schweren Unfall meldete die Polizei am Dienstagmorgen: Eine 63-Jährige kam aus ungeklärter Ursache mit ihrem Auto von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Brückenpfeiler. 

Zuletzt aktualisiert um 13.30 Uhr. Auf der B27 zwischen Neu-Eichenberg und Witzenhausen kam die Frau aus der Schweiz mit ihrem Auto von der Fahrbahn ab. Nach einer Schleuderpartie von 400 Metern prallte das Auto frontal gegen einen Brückenfeiler der Bahnüberführung. 

Die 63-jährige Fahrerin wurde in dem zertrümmerten Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Sie soll nach ersten Angaben der Polizei schwer verletzt sein. 

An der Unfallstelle waren Feuerwehren aus Witzenhausen und Neu-Eichenberg, Rettungsdienst, der Rettungshubschrauber, Polizei und Straßenmeisterei im Einsatz. Die B27 wurde von etwa 8.30 Uhr bis 12.45 Uhr voll gesperrt, so Polizeisprecher Reiner Lingner. 

Der Arzt des gelandeten Rettungshubschraubers versorgte die Frau am Unfallort, anschließend wurde sie mit dem Rettungswagen in die Uniklinik nach Göttingen gebracht. Zur Klärung des Unfalls wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Kassel ein Gutachter beauftragt. 

Unfall bei Witzenhausen: Das Auto einer 63-Jährigen aus der Schweiz prallte frontal gegen einen Brückenfeiler der Bahnüberführung.

Nach Zeugenaussagen ist die Fahrerin des Autos aus bisher nicht bekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und in den Straßengraben gefahren. Hier ist sie dann laut Polizeibericht zunächst ein Stück hinter den Leitplanken weiter gefahren und schließlich gegen den Brückenpfeiler der Bahnüberführung geprallt. Vom Brückenpfeiler wurde der Wagen wieder gegen die Leitplanke geschleudert.  

Schwerer Unfall auf der B27 bei Witzenhausen 

Unfall auf der B27 zwischen Neu-Eichenberg und Witzenhausen
 © Werner Keller
Unfall auf der B27 zwischen Neu-Eichenberg und Witzenhausen
 © Werner Keller
Unfall auf der B27 zwischen Neu-Eichenberg und Witzenhausen
 © Werner Keller
Unfall auf der B27 zwischen Neu-Eichenberg und Witzenhausen
 © Werner Keller
Unfall auf der B27 zwischen Neu-Eichenberg und Witzenhausen
 © Werner Keller
Unfall auf der B27 zwischen Neu-Eichenberg und Witzenhausen
 © Werner Keller

Hier hat sich der Unfall in etwa ereignet

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.